Cewe Fotobuch im Test - Erstellung, Lieferung, Qualität

Cewe Fotobuch - unser großer Erfahrungsbericht!

 

Das Cewe Fotobuch im Test: Cewe ist mit über 3000 Mitarbeitern der größte europäische Fotobuch-Anbieter und ist außer in 24 Ländern des Kontinents auch noch in den USA vertreten. Der Sitz der CEWE COLOR AG & Co. OHG ist in Oldenburg. Das Unternehmen existiert bereits seit 1961, es entstand damals aus dem Fotostudio  und –handel Carl Wöltje. Neben den Fotoprodukten der Cewe Fotowelt hat die Firma noch einen Druckservice: Cewe-Print.de. Das Cewe Fotobuch gibt es unter anderen bei großen Geschäfts-Ketten wie DM, Schlecker, Rewe, Media Markt und Saturn.

 

Sie möchten selbst ein Fotobuch erstellen? Mit einem Fotobuch Gutschein wird Ihre Bestellung um ein Vielfaches günstiger. Hier stellen wir Ihnen aktuelle Fotobuch Gutscheine zusammen:

 

 

30 % Gutschein

auf alle Snapfish Fotobücher

30 % Gutschein bei Snapfish DE GmbH

Dein exklusiver Gutscheincode SFBF30BK
Einlösen Der Gutscheincode reduziert alle Fotobücher um 30%. Zusatzseiten sind vom Angebot ausgeschlossen. Das Angebot kann nicht mit anderen Snapfish-Aktionen kombiniert werden und gilt bis zum 31. März 2017. Es fallen Versandkosten an. Versand nur innerhalb Deutschlands. Alle Preise inkl. MwSt.
Bedingung Kein Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden bis zum 03.07.2017.

10 EUR Gutschein

Pixum Fotobuch

10 EUR Gutschein bei PIXUM

Dein exklusiver Gutscheincode C3939923E78C7A3
Einlösen
Bedingung Kein Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden bis zum 01.08.2017.

 

 

Die Cewe Website 

 

Von der Startseite Cewe.de kann man wahlweise zu der Cewe-Print-Seite, der Fotowelt-Seite oder zu Cewe-Fotobuch.de navigieren. In der Fotowelt finden Sie neben einer übersichtlichen Darstellung der Fotoprodukte einen direkten Zugang zu kostenlosen Apps.

Die spezielle Seite für die Fotobücher offeriert Kundenbeispiele, die Sie bewerten und als Inspiration nutzen können. Hilfestellungen zur Erstellung von Fotobüchern werden außerdem in der Form von Online-Seminaren angeboten. In einem Forum können Sie sich mit anderen Kunden und Mitarbeitern austauschen. Ein Blog informiert Sie über die aktuellsten Änderungen und Neuheiten aus der Welt der Fotogeschenke. Der Anbieter aus Oldenburg präsentiert auf der Fotobuch-Website außerdem regelmäßig stattfindende Wettbewerbe. Messen und Fotoclubs können Sie bei Bedarf auf der Seite ausfindig machen. Reichliche Informationen über das Unternehmen sind selbstverständlich auch auf Cewe.de und den Unterseiten zu finden.

 

Das Cewe Fotoprodukte Sortiment 

 

Obwohl vor allem das Cewe Fotobuch bekannt ist, gibt es viele weitere Fotoprodukte im Sortiment. Teil der Cewe Fotowelt sind Poster und Leinwände, Fotoabzüge und Grußkarten, Fotokalender und eine sehr große Auswahl verschiedenster Fotogeschenke wie Ipad- und Smartphone-Hüllen, animierte Fotos und Bilder mit 3D-Effekten, Schreibwaren, Büroaccessoires, Fotomagnete, Puzzle und Kartenspiele, Taschen, Tassen und noch mehr. Wenn Sie nach originellen Fotogeschenken suchen, lohnt es sich, hier vorbeizuschauen.

 

Das Cewe Fotobuch Sortiment 

 

Die Cewe Fotobuch Größen reichen von Mini bis XXL, dazwischen liegen kleine, mittlere, große und sehr große Formate. Der Hersteller bietet Fotobücher im Hochkantformat, quadratische und welche im Panoramaformat an. Das kleinste Format, Mini, beträgt 15 x 11 cm. Das XXL-Panoramaformat ist mit 38 x 29 cm das größte Cewe Fotobuch.

An Einbänden gibt es die Hardcover-Variante mit beschichtetem Fotopapier auf Pappe, aus Leinen oder aus Leder. Softcover-Fotobücher und Fotohefte sind bei Cewe auch erhältlich.

Wenn Sie eine 3D-Kamera besitzen, können Sie diese Fotos in einem Cewe Fotobuch drucken lassen und es hinterher mit einer Rot-Cyan-Brille anschauen.

Die Cewe Fotobuch-Seiten werden mit einem hochwertigen Digitaldruck hergestellt und es gibt sie wahlweise in matt, glänzend oder mit einer Hochglanzveredlung. Wenn Sie sich für ein Cewe Fotobuch mit matten Seiten entscheiden, wird ihr Fotobuch mit der Leporello-Bindung gebunden. Fotobücher mit Leder- oder Leinendeckel werden durch die Schraubbindung zusammengehalten. Die Cewe Fotobuch-Hefte werden mit der Heftbindung zusammengeheftet. Standard für die meisten Fotobücher ist die gängige Klebebindung.

 

Die Fotobuch Software

 

Sie können auf der Website kostenlos eine Cewe Fotobuch-Gestaltungssoftware herunterladen. Einen Online-Editor gibt es ebenfalls, nur ist er schwer zu finden.

 

Cewe Fotobuch-Erstellen mit dem Online-Editor 

 

Einen Cewe Online-Editor zu finden, ist nicht leicht, darum ein Tipp: Gehen Sie auf die Seite „Meine Galerie“. Danach klicken Sie „Zum CEWE Fotobuch Online-Editor“ und schon öffnet sich der Cewe Fotobuch Assistent. Hier wählen Sie einen Titel des Buchs und entscheiden sich für ein Format und für die Ausstattung. Auf der nächsten Seite des Assistenten wählen Sie einen Fotobuch-Stil aus, hier haben Sie eine große Auswahl.

 

Cewe Fotobuch im Test; entscheiden Sie sich für einen Fotobuch Stil

Cewe Fotobuch im Test; entscheiden Sie sich für einen Fotobuch Stil

 

Im nächsten Schritt legen Sie die Seitenzahl für Ihr Cewe Fotobuch fest, mindestens 26 Seiten sollten Sie mit Ihren Fotos gestalten können. Danach laden Sie die Bilder hoch bzw. übertragen sie aus Cewe „Meine Galerie“. Wenn Sie dies getan haben, werden Sie zu dem Bearbeitungsprogramm weitergeleitet.

 

Cewe Fotobuch im Test - Warnhinweis

Cewe Fotobuch im Test - Warnhinweis

 

Manchmal treten Problemem bei dem Hochalden der Bilder auf, so dass eine Weiterleitung zu dem Bearbeitungsprogramm nicht möglich ist. Wenn Sie unbedingt mit dem Online-Editor ein Cewe Fotobuch erstellen wollen, ist es manchmal ratsam, es nach einigen Studen oder an einem anderen Tag erneut zu probieren.

 

Cewe Fotobuch im Test

Cewe Fotobuch im Test

 

Die Übersicht der Cewe Fotobuch-Seiten sehen Sie bei dem Online-Editor oberhalb der gerade zu bearbeitenden Seite. In dem Editor gibt es eine große Auswahl an Cliparts und Hintergründen. Auch diverse Layouts stehen Ihnen hier zur Verfügung. In der Bearbeitungsspalte links können Sie diese Funktionen auswählen.

 

Cewe Fotobuch im Test

Cewe Fotobuch im Test

 

Die Fotobearbeitungsfunktionen sind minimal, außer Vergrößern, Verkleinern und Rotieren ist nicht viel möglich. Sie können Ihre Bilder natürlich im Vorfeld schon mit einem externen Programm bearbeiten. Wenn das Fotobuch-Erstellen schnell gehen soll und Sie keine besonderen Gestaltungswünsche haben, ist der Cewe Fotobuch-Online-Editor möglicherweise das richtige Gestaltungswerkzeug für Sie.

 

Cewe Fotobuch erstellen mit der Fotobuch Software 

 

Die Cewe Fotobuch-Software können Sie direkt und kostenlos von der Website herunterladen. Nachdem Sie das Programm installiert haben, geht es direkt los mit der Auswahl des Fotobuch-Formats.

 

 

Cewe Fotobuch im Test

Cewe Fotobuch im Test

 

Sie können das Cewe Fotobuch auch automatisch mit Ihren Bildern bestücken lassen.

 

Cewe Fotobuch im Test

Cewe Fotobuch im Test

 

Ist die Software geöffnet, können Sie links in einem Fenster Bilder von Ihrer Festplatte öffnen und mit diesen das Cewe Fotobuch bestücken. Die Foto Ansicht können Sie umstellen, um statt ihrer Fotos die zur Verfügung stehenden Hintergründe, Layouts, Passepartouts oder Cliparts zu sehen. Von jeder Kategorie liefert Cewe in der Software eine große Fülle. Ein Download Portal des Betreibers ermöglicht Ihnen außerdem, nachträglich neue Layouts, Designs, Passepartouts und Cliparts herunterzuladen. Unter den Clipart-Downloads finden Sie auch Rahmen, diese können Sie um Ihre Bilder platzieren. Allerdings ist das Anpassen der richtigen Größe ein wenig kniffelig.

Im mittigen Bereich der Cewe Fotobuch-Software befindet sich ein großes Fenster, auf dem die zu bearbeitende Doppelseite abgebildet ist. Darunter sehen Sie eine Übersicht aller Fotobuch-Seiten. Oben auf dem Bildschirm befindet sich horizontal eine Bearbeitungsleiste.

Zu den Bearbeitungsfunktionen gehören die Rubriken „Allgemein“, „Bearbeiten“, „Layout“, „Text“, „Foto“ und „Web“. Alle wünschenswerten Standardfunktionen sind in der Cewe-Software enthalten. Zu den Besonderheiten gehört das Gitter, zu finden unter „Layout“, das Sie auf Knopfdruck anstellen können und das Ihnen beim Layout hilft. Auch können Sie Landkarten und Texte aus dem Internet direkt in Ihr Cewe Fotobuch laden. Unter „Fotos“ können Sie den einzelnen Bildern Rahmen in verschiedenen Farben und Breiten hinzufügen, auch Schatten können Sie ergänzen.

 

Tipp: Wenn Sie ein Foto hochladen, dass Geokoordinaten enthält, fügt die Cewe-Software auf Wunsch eine Landkarte hinzu. Diese kosten allerdings € 0,99.

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test

 

Sehr niedlich ist das Smiley oben in der Foto-Bearbeitungsrubrik. Drücken Sie auf das schlafende Gesicht, wird auf den Cewe Fotobuch-Seiten angezeigt, ob Ihre Fotos in guter, ausreichender oder nicht ausreichender Qualität sind.

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test - roter Smiley = zu niedrige Auflösung

 

Die Bearbeitungsmöglichkeiten für einzelne Fotos sind ebenfalls sehr umfangreich. Wenn Sie auf ein Foto klicken, öffnet sich das Bild in einem Fotobearbeitungsprogramm. Einmal gibt es hier die Standard-Bearbeitungsfunktionen wie Zuschneiden, Farbveränderungen, Drehen, Spiegeln, Rote-Augen-Korrektur usw. Besonders originell sind jedoch die Effekte wie Wasserringe, Kreisbogen, Poster, Ölgemälde und viele mehr.

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test, Fotobearbeitungsprogramm: Ein Foto mit einem starken Konturen-Effekt

 

Die Cewe Fotobuch Software bietet verschiedene Schriftgrößen, -arten und –farben sowie farbige Hintergründe für eine individuelle Textgestaltung an. Außerdem ist eine Fehlererkennung einprogrammiert.

 

Tipp: Eine Transparenzfunktion finden Sie in der Cewe Fotobuch Software versteckt bei den Passepartout-Downloads. Diese lassen sich jedoch nicht für Hintergrundbilder anwenden. Doch Sie können über das Fotobearbeitungsprogramm über Kontraste und Helligkeit ähnliche, blasse Effekte erzielen. Stellen Sie einfach den Zeiger auf eine niedrige Helligkeits- und Kontraststufe. Sind Sie mit dem Ergebnis danach noch nicht zufrieden, können Sie den gleichen Vorgang noch einmal mit der hell und blass gespeicherten Version durchziehen.

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test, Fotohintergrund mit Transparenzeffekt

 

In der Cewe Fotobuch Software gibt es sehr viele Layout-Vorgaben, sortiert nach Anzahl der Fotos bis zu 27 Stück. Ab einer Anzahl von 13 Fotos, gibt es Layout-Vorschläge jedoch nur noch ansteigend in Zweierschritten. Die Vorgaben sind in der linken Bearbeitungsleiste unter „Layout“ zu finden!

Oben in der Bearbeitungszeile unter „Layout“ finden Sie verschiedene Optionen um die Fotoanordnung zu verfeinern. Unter anderen gibt es die die Option „Layout automatisch anpassen“. Diese Funktion ist jedoch irritierend, weil sie ständig die Reihenfolge und Größe der Fotos durcheinanderbringt, sobald ein neues Foto auf die Seite gezogen wird.

Sie können durch das Bewegen und Hinzufügen der Bilderrahmen ein eigenes Layout erstellen. Wenn Sie die einzelnen Bilder verschieben wollen, setzen Sie den Maus-Cursor am Rand des Bildes an. Ziehen Sie an den roten Punkten, verändern Sie Größe und Format des Bildes. Eigene Layouts können Sie auch speichern.

Sie haben also alles Freiheiten ein eigenes Layout zu gestalten und sehr viele Hilfestellungen, wenn Sie sich doch lieber auf vorgefertigte Layouts zurückgreifen.

 

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test

 

Wenn Sie fertig sind (oder auch schon vorher), können Sie die Vorschau-Funktion nutzen. Drücken Sie auf die vier auseinandergehenden Pfeile und Sie können Ihr Werk noch einmal auf Bildschirmgröße unter die Lupe nehmen. Fehler im Text, Unreinheiten in der Formatierung und Makel im Bild fallen hier besser auf.

Zusätzlich sollten Sie die Smiley-Funktion anschalten und damit ihre Bilder kontrollieren, bevor Sie Ihr Werk abschicken.

 

Bestellvorgang

 

Wenn Sie Ihr Cewe Fotobuch fertig gestaltet haben, klicken Sie auf „In den Warenkorb“ und Sie werden direkt zum Login gebeten bzw. zur Registrierung, wenn Sie Neukunde sind. An einen Kontrolldurchgang müssen Sie selbst denken, daran werden Sie nicht nochmal erinnert. Nun geben Sie Ihre Daten ein. Eine getrennte Liefer- und Rechnungsadresse können Sie nicht angeben, darauf werden Sie aber nicht eindeutig hingewiesen. Wenn Sie einen Fotobuch Gutscheincode haben, können Sie diesen ganz zum Schluß in das Online-Formular einfügen. Danach schicken Sie die Bestellung verbindlich ab. Die Datenübertragung dauert einige Minuten.

Nach dem Bestellvorgang bekommen Sie eine E-Mail von Cewe zugeschickt. Kontrollieren Sie diese noch einmal, besonders in Bezug auf die richtige Adresse.

Eine Online-Auftragsauskunft ermöglicht es Ihnen, den Lieferstatus Ihrer Bestellung jederzeit abzurufen. Nachbestellungen sind bei Cewe innerhalb eines Zeitraums von bis zu sechs Wochen möglich, Passwort und Kundennummer sollten Sie dafür aufbewahren.

 

Bezahlung

 

Sie können Ihr Cewe Fotobuch mit vielerlei Methoden bezahlen. Entweder bezahlen Sie per Rechnung, per Lastschrift oder mit der Kreditkarte. Wenn Sie Ihr Cewe Fotobuch im Geschäft abholen, bezahlen Sie es dort in bar.

 

Cewe Fotobuch Lieferzeit und Versandkosten

 

Wie bei den meisten Anbietern dauert es länger, große Fotobücher zu produzieren. Fünf bis sieben Tage werden Sie laut Angabe von Cewe auf die XXL-Fotobücher warten. Am schnellsten dauert die Produktion der Mini-Fotobücher und Fotohefte. Nach drei bis fünf Tagen sind diese in Ihrem Briefkasten, wenn alles nach Plan läuft.

Die regulären Versandkosten betragen bei allen Fotobüchern € 3,95. Wenn Sie die Portokosten sparen wollen, können Sie sich Ihr Cewe Fotobuch auch kostenfrei  zu einer Filiale eines Cewe-Partners schicken lassen.

Auf Wunsch können Sie bei Cewe sowohl eine Expressproduktion als auch einen Expressversand bestellen, allerdings nur für einige Produkte. Das kostet natürlich zusätzlich und Sie bekommen Ihr Cewe Fotobuch vielleicht zwei Tage früher. Unser Tipp: Bestellen Sie Ihr Werk rechtzeitig und verzichten Sie auf diese unnötigen Zusatzkosten.

 

Testberichte und Kundenmeinungen

 

Testberichte: 

  • Testberichte.de: Gut (1,8)
  • Digital Photo (12/2012): 4,5/5, Preis/Leistung: 5/5
  • Mac Life (10/2010): 5/6
  • Chip.de (11/2012): Testsieger
 

Kundenmeinungen: 

  • Testberichte.de (2011-2013): 2/5, eine schlechte Qualität der Fotobücher sowie Probleme bei dem Versand und mit dem Kundendienst wurden mehrfach bemängelt.
  • Trust Pilot (2012): 9,4/10, die vier Bewertungen sind durchweg positiv.
 

 

Unsere Erfahrung mit dem Online-Editor

 

Bei dem ersten Anlauf lief die Arbeit am Online-Editor zufriedenstellend.

Als wir an einem anderen Tag ein zweites Mal Fotos in den Editor hochladen wollten, kam es zu einer Störung. Weder die Bilder noch der Editor konnten deswegen geladen werden. Bei einem dritten Anlauf funktionierte der Editor aber wieder.

 

Unsere Erfahrung mit der Cewe Fotobuch-Software

 

Die Cewe Fotobuch-Software funktionierte immer einwandfrei. Trotz der Vielfalt an Optionen gewannen wir schnell eine Übersicht. Es machte Spaß die vielen Funktionen in das eigene Werk zu integrieren. Es gibt genügend Hilfestellungen, für Kunden, die mit dem Gestalten von Fotobüchern noch nicht so vertraut sind, aber auch sehr viel Freiheiten, für diejenigen, die ein ganz eigenes Cewe Fotobuch erstellen wollen.

 

Unsere Erfahrungen mit dem Bestellvorgang

 

Das Einlösen des Gutschein Codes verlief reibungslos. Komplikationen gab es bei der Registrierung bzw. Bestellabwicklung. Wir hatten uns für die Bezahlungsart „Auf Rechnung“ entschieden. Die Rechnung sollte an eine andere Adresse geschickt werden als unser Cewe Fotobuch. Auf einer Seite des Bestell-/ bzw. Registrierungsformulars gaben wir unter Rechnungsadresse die eine, auf einer anderen Formularseite die andere Adresse ein. In der Bestätigungsmail wurde dann aber angezeigt, dass die Lieferung an die ursprünglich als Rechnungsadresse angegeben Straße geschickt werden soll.

Daraufhin schickten wir eine E-Mail an den Kundenservice, mit dem Wunsch, die Versand-Adresse zu ändern. Eine Eingangsbestätigung der E-Mail erfolgte innerhalb weniger Minuten. Als am nächsten Tag noch keine Antwort erfolgte, riefen wir bei der Cewe Service-Hotline an. Dort wurde uns mitgeteilt, dass die Lieferadresse noch geändert werden könne, nicht jedoch die Rechnungsadresse. Die Service-Mitarbeiterin änderte die Lieferadresse, konnte jedoch nicht konkret sagen, welche von beiden Adressen als Rechnungsadresse eingetragen war.

Weitere zwei Tage später antwortete dann der Kundenservice per E-Mail, dass es nicht möglich sei, zwei verschiedene Adressen anzugeben, wenn man per Rechnung bezahlen will. Gleichzeitig kam eine Versandbestätigungs-E-Mail, in der wieder die alte, ‚falsche’ Adresse angezeigt wurde. Das Cewe Fotobuch kam dann aber am nächsten Tag doch an die Lieferadresse, die vom Telefon-Kundendienst richtig geändert wurde.

Der Kundenservice von Cewe funktioniert, sowohl per E-Mail als auch am Telefon, wenn auch einigen Mitarbeitern der Überblick zu fehlen scheint. Zum Beispiel hätte die Mitarbeiterin am Telefon bereits darauf hinweisen können, dass es nicht möglich ist, die Rechnung an die eine und das Cewe-Fotobuch an eine andere Adresse zu verschicken. Idealerweise hätte das schon in dem Bestellformular vermerkt werden sollen.

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test - Hurra, dass Fotobuch ist da!

 

Das Cewe Fotobuch Compact Panorama mit matten Seiten und einer Layflat-Bindung lag am fünften Tag nach der Bestellung im Briefkasten. Geliefert wurde es in einem stabilen Pappumschlag, zum zusätzlichen Schutz wurde das Cewe Fotobuch auf einer Pappe eingeschweißt.

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test - keinerlei Transportschäden

 

 

Die Fotobuch-Seiten wirken sehr stabil, da bei der Leporello- bzw. Layflat-Bindung jeweils zwei Seiten Rücken an Rücken miteinander verklebt werden. Die matte Papierqualität wirkt sehr hochwertig.

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test - Die Rücken an Rücken aneinander geklebten Fotobuch-Seiten sind besonders stabil.

 

Die Fotos sind einen Stich dunkler, als sie in der Software angezeigt wurden, die Differenzen sind jedoch noch im Rahmen. Insgesamt ist die Bildqualität sehr zufriedenstellend.

 

Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test - Dank der Leporello-Bindung lässt sich das Cewe Fotobuch um 180 Grad ausbreiten

 

Die wichtigsten Fakten im Überblick

 

Preis für ein Din A4 Fotobuch mit Hardcover: € 26,95; 26 Seiten

Preis für das günstigste Fotobuch: € 7,90 Mini Softcover (15x11 cm), 26 Seiten

Versandkosten nach Deutschland: € 3,95, Cewe bietet kostenfreie Auslieferung der Fotobücher an, aber nur zu einer Partnerfiliale Ihrer Wahl.

Versanddauer nach Deutschland: 3-7 Arbeitstage

Fotobuch-Erstellung: Online-Editor und Software

Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, bar im Geschäft

Besonderheiten: Keine Versandkosten bei Abholung in einer Filiale eines Cewe-Partners; Einfügen von Landkarten bei Bildern mit Geokoordinaten

Vorteile: Keine Versandkosten bei Abholung in einer Filiale eines Cewe-Partners.

Nachteile: Online-Editor ist schwer zu finden und leidet manchmal unter Ladeproblemen

 

Unser Fazit:

 
  • In Testberichten und bei einigen Kunden schnitt das Cewe Fotobuch tendenziell gut ab. Einige Kunden  im Internet beschweren sich jedoch über die Fotobuch-Qualität, den Kundendienst und den Versand.
  • Über den Versand und die Qualität von dem Cewe Fotobuch können wir uns nicht beschweren. Wenn der Kundenservice auch manchmal besser über einzelne Vorgänge informiert sein könnte, hat er uns doch nach einigem hin und her in einem angemessenen Zeitrahmen weitergeholfen. Sowohl über die Telefon-Hotline als auch über E-Mail war der Kundenservice erreichbar.
  • Die Cewe Fotobuch-Software ist sehr zu loben. Fast alle wünschenswerten Funktionen gibt es. Kreative Bilderrahmen, die sich automatisch den Fotos anpassen, Transparenz für den Hintergrund und eine Farbpipette zum Übernehmen bestimmter Farbtöne könnte bei einem Update jedoch noch hinzugefügt werden.
  • Insgesamt können wir das Cewe Fotobuch und den Hersteller empfehlen. Wenn Sie andere Erfahrungen mit dem Cewe, Fotobuch & Co gemacht haben, lassen Sie uns das gern wissen.
 

Tipp:

 

Lesen Sie unbedingt unsere weiteren Testberichte über Fotobücher. Wir versprechen Ihnen, es lohnt sich, auch noch andere Fotobücher als das Cewe Fotobuch in Erwägung zu ziehen.

Autor: Anja Solmecke
Anja Solmecke ist die Betreiberin der Internetplattformen billige-fotos.de und piqs.de Als leidenschaftliche Hobby-Fotografin hat sie damit Ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Wir haben das Fotobuch von Blurb getestet, damit Sie sich entscheiden können, ob dies der richtige Anbieter für Sie ist. Blurb ist ein im Jahr 2005 gegründetes US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in San Francisco. Weltweit bietet Blurb   zum Artikel
Rossmann, bzw. die Dirk Rossmann GmbH, wurde 1972 mit der ersten Filiale in Hannover gegründet. Heute ist sie nach DM die zweitgrößte Drogeriekette Deutschlands. Für die Fotodienste kooperiert Rossmann mit dem ostdeutschen Filmhersteller Orwo.   zum Artikel
Wir haben für Sie das Albelli Fotobuch getestet. Albelli ist europaweit einer der größten Produzenten von Fotobüchern und anderen Fotogeschenken. Der Anbieter ist Teil der niederländischen Firma Albumprinter BV, die wiederum zu der   zum Artikel
Wir haben das Fotobuch von Snapfish getestet. Hier erfahren Sie, ob wir mit der Erstellung, dem Service und der Qualität zufrieden waren. Der US-amerikanische Fotoservice-Anbieter Snapfish ist dem Unternehmen Hewlett-Packard untergeordnet.   zum Artikel
Wir haben das Fotobuch von Ifolor für Sie getestet. Ifolor hat seinen Sitz in Kreuzlingen in der Schweiz. Ein weiterer Produktionsstandort ist in Kerava, Finnland. Daher hat das 1961 gegründete Familienunternehmen seine Hauptkundschaft in dem   zum Artikel
Wir haben das Fotobuch von Foto.com getestet. Der Fotobuch-Anbieter hat weltweit 15 Niederlassungen und bedient 168 Länder mit einer großen Anzahl an Fotoprodukten. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Louvain-la-Neuve in Belgien. Lesen Sie   zum Artikel
Ein Fotobuch von DM - Das können Sie über den firmeneigenen Fotoparadies Service gestalten. Entweder können Sie die Fotobuch-Bestellungen in einer Filiale der Drogeriekette DM in Auftrag geben oder Sie erledigen es ganz einfach online auf   zum Artikel
Wir haben das Aldi Fotobuch getestet. Hat es sich gelohnt? Das Erfahren Sie hier! Den Discounter Aldi kennen Sie sicherlich. Vielleicht wussten Sie noch nicht, dass Aldi Nord einen Fotoservice hat, den Sie auch Online finden. Dieser gehört zu der   zum Artikel
Die Seite Fotopuzzle.de, die neben dem Puzzle in verschiedenen Formaten auch ein Fotopuzzle.de Fotobuch im Angebot hat, wurde 2009 von derpuzzle & play GmbH in das Leben gerufen. Die Firma mit ihrem Sitz in Altenstadt an der Waldnaab in Bayern   zum Artikel
Die Münchener Firma PosterXXL Ag ist europaweit sowie in New York vertreten. Besonders bekannt ist der Anbieter für Fotodrucke im Poster Format. In Deutschland ist PosterXXL eine der erfolgreichsten Online-Anbieter für individualisierten Druck.   zum Artikel
Wir haben ein Fotobuch von Lidl erstellt und für Sie getestet! Der Discounter mit dem quietschgelben Logohintergrund hat einen eigenen Foto-Service: Lidl-fotos.de. Für den Fotoservice kooperiert Lidl mit der internationalen Targa GmbH. Die Website   zum Artikel
Wir haben für Sie ein Fotobuch von Pixum getestet. Der Online-Fotoservice Anbieter Pixum wurde im Jahr 2000 gegründet und ist einer der führenden in seiner Sparte in Deutschland und Europa. Der Sitz des Unternehmens ist in Köln. Wie bei vielen   zum Artikel
Der britische Online-Fotoservice Photobox wurde im Jahr 2000 von Graham Hobson und Mark Chapman gegründet. Zunächst produzierte das Unternehmen nur Abzüge von digitalen Fotos. Im Jahre 2006 fusionierte die Firma mit dem französischen Anbieter   zum Artikel
Das Cewe Fotobuch im Test: Cewe ist mit über 3000 Mitarbeitern der größte europäische Fotobuch-Anbieter und ist außer in 24 Ländern des Kontinents auch noch in den USA vertreten. Der Sitz der CEWE COLOR AG & Co. OHG ist in Oldenburg. Das   zum Artikel
Saal Digital ist Teil der Saal Group, einem Familienunternehmen. Der Full-Service Dienstleister hat Standorte in Siegen, Röttenbach, Peiting und Rednitzhembach. In Peiting findet die Produktion der Fotobücher statt. Die Inhalte von Saal-digital.de   zum Artikel