Geburtstagseinladung mit Foto erstellen – fünf wertvolle Tipps!

Geburtstagseinladung mit Foto erstellen – der große Ratgeber!

 

Wer groß seinen Geburtstag feiern will, gibt sich auch gern schon bei der Geburtstagseinladung viel Mühe.

Dank der vielen Online Angebote muss man heutzutage nicht mehr jede Karte einzeln basteln, sondern kann eine Vorlage liebevoll erstellen und so oft wie nötig professionell drucken lassen.

Wir haben hier fünf tolle Gestaltungs- und Spartipps für Sie!

 

Geburtstagseinladung mit Foto im Pixum Editor erstellen

Geburtstagseinladung mit Foto im Pixum Editor erstellen

 

Geburtstagseinladung mit Foto erstellen – 5 Gestaltungstipps!

 

Tipp 1: die Fotoauswahl

 

Wenn man eine Geburtstagseinladung verschickt, liegt es irgendwie nahe, ein Foto von sich selbst bzw. dem Geburtstagskind für die Gestaltung der Einladungen zu verwenden.

Sehr gern werden Kinderfotos genommen. Wühlen Sie einfach in Ihrer analogen Fotokiste und scannen sie das auserwählte Bild mit mindestens 300 dpi in einem Flachbrettscanner ein.

Aktuelle, extra inszenierte Fotos des Geburtstagskindes, die direkt auf den Geburtstag Bezug nehmen, sind auch eine klasse Idee. Soll es eine wilde Party werden, platzieren Sie sich liegend inmitten eines Meeres aus leeren Flaschen, während jemand anderes auf den Kameraauslöser drückt. Etwas milder ist die Variante mit einer große, selbstgemachten „30“ (oder  „18“ oder „50“) aus Pappe oder Holz. Die Geburtstags-Zahl können Sie dann auf der Party als Dekoration wiederverwenden.

 

Tipp 2: Clip-Arts

 

Zusätzlich zu einem oder mehreren Fotos, können Sie die Geburtstagseinladung noch mit weiteren visuellen Elementen aufwerten.

Die meisten Online-Anbieter haben eine große Auswahl an Clip-Arts, die Sie nach Belieben auf Ihrer Karte verteilen können. Passende Motive sind zum Beispiel: Die Geburtstags-Zahl (als Ziffer oder als Schriftzug), Luftschlangen, Girlanden, Sektflaschen  und Sektgläser, Blumen oder verpackte Geschenke. Wenn ein Anbieter keine Clip-Arts für Einladungskarten anbietet, können Sie eine Website wie Clipartsfree.de besuchen. Dort gibt es zu allen möglichen Themen, so auch zum Thema Geburtstag, eine große Auswahl von ClipArts, die sie herunterladen und wie Fotos in die Karten-Software hochladen können.

 

Geburtstagseinladung mit Foto: ClipArts auf Clipartsfree.de

Geburtstagseinladung mit Foto: ClipArts auf Clipartsfree.de

 

Wenn Sie geschickt im Umgang mit Photoshop oder Gimp sind, können Sie natürlich auch eigene ClipArts basteln.

 

Tipp 3: Infos visuell darstellen

 

Feiern Sie nicht bei Ihnen zu Hause, sondern z.B. in einer gemieteten Kneipe, dann können sie neben der Adresse und einer Anfahrtserklärung einen Stadtplan-Ausschnitt  auf die Geburtstagseinladung mit Foto drucken lassen. Nicht jeder Gast hat ein Smartphone mit Google-Maps-App und eine visuelle Wegbeschreibung ist manchmal Gold wert. Machen Sie einfach einen Screenshot von Google-Maps oder einer ähnlichen Seite und laden Sie das Bild in die Einladungs-Karten Software hoch.

 

Tipp 4: Themen-Design

 

Wenn Sie eine Mottoparty feiern, ergeben sich aus dem von Ihnen gewählten Thema weitere Design-Möglichkeiten. Bei Optimalprint haben wir zum Beispiel ein Geburtstagseinladungs-Design gesehen, das wie eine Konzerteintrittskarte gestaltet wurde. Wenn Sie ein Rock-Star Motto für sich auserwählt haben und zusätzlich noch eine Band an Ihrer Feier Auftritt, ist diese Vorlage sehr passend.

 

Geburtstagseinladung mit Foto: Eintrittskarte von Optimumprint

Geburtstagseinladung mit Foto: Eintrittskarte von Optimumprint

 

Auch wenn Sie keine Motto-Party machen, können Sie für die Einladung ein besonderes Thema wählen. Witzige Einladungs-Themen finden Sie zum Beispiel im Geburtstagseinladung-Paradies. Die Einladungen im Stil der Bildzeitung, einer Banküberweisung oder eine To-Do-Liste sind wirklich zum Schreien.

 

Geburtstagseinladung mit Foto: das reinste Geburtstagseinladung-Paradies

Geburtstagseinladung mit Foto: das reinste Geburtstagseinladung-Paradies

 

Tipp 5: Spar-Tipps

 

Je mehr Gäste Sie zu Ihrem Geburtstag einladen, umso mehr Einladungskarten mit Foto benötigen Sie auch.  Bei einer Geburtstagseinladung mit Foto spielt der Preis keine so große Rolle. Aber wenn Sie zum Beispiel 100 Gäste einladen wollen, werden aus 0,20 Euro Preisunterschied schnell 20 Euro.

Häufig werden die Karten ohnehin schon in 10er oder 12er Pack angeboten, bei manchen Anbietern finden Sie auch darüber hinaus Mengenrabatt. Als ersten Schritt, um den günstigsten Preis zu finden, empfehlen wir das Konsultieren unseres Preisvergleichs.

Auf jeden Fall sollten Sie aber auch bei unseren Gutscheinen gucken, ob es dort gerade einen passenden Grußkarten-Rabatt gibt. Prozent-Gutscheine sind bei großen Mengen an Fotogrußkarten besonders lohnenswert.

 

Geburtstagseinladung mit Foto erstellen – unser Fazit!

 

Bei der Gestaltung einer Geburtstagseinladung mit Foto können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Außer Fotos können Sie die Einladung mit ClipArts oder GoogleMaps-Ausschnitten  aufwerten. Suchen Sie sich ein Thema für die Einladungskarte (und die Party), um sie noch interessanter zu machen. Um herauszufinden, bei welchem Anbieter es die günstigste Geburtstagseinladung mit Foto gibt, machen Sie einen Preisvergleich und suchen Sie nach passenden Gutscheinen.

Autor: Anja Solmecke
Anja Solmecke ist die Betreiberin der Internetplattformen billige-fotos.de und piqs.de Als leidenschaftliche Hobby-Fotografin hat sie damit Ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Wer groß seinen Geburtstag feiern will, gibt sich auch gern schon bei der Geburtstagseinladung viel Mühe. Dank der vielen Online Angebote muss man heutzutage nicht mehr jede Karte einzeln basteln, sondern kann eine Vorlage liebevoll erstellen und   zum Artikel
Mit Fotos personalisierte Produkte verbindet man meistens mit positiven Anlässen und Situationen. Aber Fotokarten werden auch zur traurigen Gelegenheiten verschickt, zum Beispiel wenn eine geliebte Person stirbt. Durch eine selbsterstellte   zum Artikel
Wenn ein Baby auf dem Weg ist, werden Sie bald Anlässe haben, viele Karten zu verschicken: Geburtskarten, Dankeskarten für die Geburtsglückwünsche und dann auch noch die Taufkarten, wenn Sie sich für eine Taufe entscheiden sollten.   zum Artikel
Es sind die kleinen, aber sehr persönlichen Gesten, mit denen man geliebten Menschen die größte Freude machen kann. Gerade, wenn die Mutter nicht in der eigenen Stadt wohnt, kann man Sie mit einer schönen Fotokarte zum Muttertag wunderbar   zum Artikel
Freuen Sie sich auch immer so, wenn Sie in Ihrem Briefkasten eine Karte von Freunden, Bekannten oder Verwandten finden? Jetzt stellen Sie sich einmal vor, diese Gruß- bzw. Postkarte ist dazu noch vom Sender selbst gestaltet - mit eigenen Fotos - da   zum Artikel
Wer heutzutage noch vorgefertigte Valentinstags-Grußkarten kauft, muss um seine Beziehung bangen. Naja, gut, ganz so schlimm ist es wohl nicht. Aber Sie müssen doch zugeben: Eine selbstgemachte Karte, ob am PC oder durch Handarbeit erstellt, ist   zum Artikel
Überlegen Sie gerade, sich ein Zweitobjektiv anzuschaffen? Oder kaufen Sie erstmals eine Kamera mit Wechseloptik und wissen gar nicht, wieso es überhaupt so viele verschiedene Objektive gibt? In diesem Artikel wollen wir etwas Übersicht in den   zum Artikel
Die handelsübliche Grußkarte ist definitiv vom Aussterben bedroht – schließlich ist das Einladungs-, Danksagungs-, Geburts- oder Weihnachtskarten gestalten heute so einfach wie nie. Dank der modernen Gestaltungsprogramme und Drucktechniken der   zum Artikel
Die Fotoservices haben vielerlei Ideen, wie Sie aus Ihren Fotos individuelle Fotoprodukte erstellen können. Doch dafür müssen Sie nicht immer den Online-Editor oder die Software gebrauchen. Sie können auch individuelle Weihnachtsgeschenke selber   zum Artikel