Fotokalender von Ifolor – der große Testbericht

Fotokalender von Ifolor - das Angebot

 

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Fotokalender von Ifolor. Im Repertoire vorhanden sind:

  • Wandkalender
  • Wandkalender Panorama
  • Tischkalender
  • Familienkalender
  • Küchenkalender und
  • Jahresplaner
Für jeden der oben aufgelisteten Fotokalender von Ifolor stellt der Anbieter verschiedene Formate und Designs zur Verfügung. So wird beispielsweise der Wandkalender im Format A3 hoch/quer und A4 hoch/quer angeboten.

Falls Sie nicht wissen, welchen Kalender Sie von welchem Anbieter auswählen sollen, empfehle ich Ihnen die Testberichte von billige-fotos.de. Dort finden sie zahlreiche Testberichte rund um das Thema Fotokalender. Doch egal für welchen Anbieter Sie sich entscheiden, mit einem passenden Gutschein können Sie immer viel Geld sparen!

 

Hier sehen Sie aktuelle Fotokalender Gutscheine im Überblick:

 

50% Gutschein

auf alle Snapfish Fotokalender

50% Gutschein bei Snapfish DE GmbH

Dein exklusiver Gutscheincode SFBF50CAL
Einlösen Das Angebot gilt bis zum 31. März 2017 für Snapfish Kunden in Deutschland. Der Gutschein gilt nur auf den Warenwert und ist nicht auf Versandkosten anrechenbar. Das Angebot kann nicht mit anderen Snapfish Gutschein-Aktionen kombiniert werden. Es fallen zuzüglich Versandkosten an. Alle Preise inkl. MwSt.
Bedingung Kein Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden & Bestandskunden bis zum 01.07.2017.

20 % Fotokalender

Gutschein Fotokalender Pixum

20 % Fotokalender bei PIXUM

Dein exklusiver Gutscheincode 56ED7C3933BC98F
Einlösen 20 % Rabatt auf Fotokalender von Pixum - Startmonat frei wählbar.
Bedingung Kein Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden bis zum 30.07.2017.

Rabatt Fotopuzzle

10% Fotopuzzle Fotopuzzle.de

Rabatt Fotopuzzle bei fotopuzzle.de

Dein exklusiver Gutscheincode BIFO13
Einlösen 10% Rabatt auf eine Fotopuzzle von Fotopuzzle.de
Bedingung Kein Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden & Bestandskunden bis zum 30.07.2017.

 

 

Fotokalender von Ifolor – Die Gestaltung

 

Ich entschied mich für diesen Testbericht für den Ifolor Wandkalender im Format A3 Hochformat.

 

Fotokalender von Ifolor

Fotokalender von Ifolor – Auswahl des Formats

 

Mit einem Klick auf mein gewünschtes Produkt erweiterte sich die Seite nach unten und mir wurden die verschiedenen Designs des Fotokalenders aufgelistet. Zur Auswahl standen mir 13 verschiedene, wie zum Beispiel:

  • Klassisch - unser Bestseller
  • Modern Schwarz
  • Mosaik
  • Vintage
und weitere. Da ich mir für meine Küche einen lebhaften und klassischen Wandkalender wünschte, entschied ich mich für  das Design 'Klassisch - unser Bestseller'. Ich bewegte die Maus auf das dafür vorgesehene Feld und es wurden mir die Details zu diesem Design meines Fotokalenders angezeigt.

 

Fotokalender von Ifolor

Fotokalender von Ifolor: Designs

 

Mein gewünschtes Produkt des Anbieters Ifolor besaß Platz für 13 bis 145 Fotos/Bilder, neun verschiedene Hintergrundfarben und eine Auswahl an vier Kalendarium Stilen. Meiner Meinung nach hörte sich dies sehr gut an. Mit einem Klick auf den Button 'Auswählen' öffnete sich ein kleines Fenster.

 

Fotokalender von Ifolor

Fotokalender von Ifolor 3 – klassisch, der Bestseller

 

Hier wurde mir nun eine Vorschau meines Küchenkalenders angezeigt. Rechts daneben waren die 3 anderen Varianten des Kalenders angezeigt, falls ich mich noch einmal um entscheiden wöllte, konnte ich dies nun tun. Da ich jedoch mit meiner Auswahl zufrieden war, betätigte ich den Button mit der Aufschrift 'Online erstellen'.

Der erste Schritt bei der Gestaltung meines individuellen und selbst gestalteten Küchenkalenders war das Auswählen und Hochladen meiner gewünschten Bilder. Sobald ich diesen Vorgang abgeschlossen hatte, konnte ich die Gestaltung fortsetzen.

 

Fotokalender von Ifolor

Fotokalender von Ifolor – die einzelnen Seiten

 

Jetzt konnte ich für jeden Monat die entsprechende Seite bearbeiten, Bilder und Texte einfügen und das jeweilige Bild bearbeiten. Unter ‚Bearbeiten‘ stand bei dem Anbieter das Drehen des Fotos, Zurechtschneiden, Einfügen von Sepia und Schwarz-Weiß Effekten, das Spiegeln (horizontal oder vertikal)und der Rote-Augen Filter zur Verfügung. Außerdem konnte ich natürlich auch das Deckblatt meines Küchenkalenders individuell und nach meinen Wünschen gestalten. Zusätzlich konnte ich bei dem Einfügen der jeweiligen Bilder der Monate unabhängig voneinander jede Seite unterschiedlich gestalten mit unterschiedlichen Anordnungen der Bilder und unterschiedlicher Bildanzahl. War ich mit diesen Schritten fertig, konnte ich mich mit dem Feinschliff meines Kalenders auseinandersetzen.

 

Fotokalender von Ifolor

Fotokalender von Ifolor – eine gestaltete Seite

 

Dazu konnte ich nun rechts von meinem Kalender den Startmonat, die Sprache (Deutsch oder Englisch) und die Optik des Kalendariums auswählen. Unter dem Punkt 'Gestaltung' in der Leiste linkes mittig konnte ich nun auch die Hintergrundfarbe der einzelnen Seiten aussuchen. Zur Auswahl standen Schwarz, Weiß, Blau, Orange, Rosa sowie Hellblau, Hellgrün, Beige und Rot.

Ifolor bot eine sehr nützliche Funktion der Gestaltung des Kalenders an. Und zwar befand sich über dem Kalender ein Kästchen mit der Aufschrift 'Qualitätshinweise'. Dort wurde mir für alle Bilder meines Küchenkalenders die Qualität angezeigt.

Außerdem befand sich direkt daneben eine kleine Lupe, die für die Vorschau des Kalenders stand. Somit konnte ich mir meinen soeben erstellten Wunschkalender so anschauen, wie er später auch gedruckt werden würde. Gefiel mir etwas noch nicht zu hundert Prozent, konnte ich dies ausbessern.

Als ich mit meinem Fotokalender vollständig zufrieden und einverstanden war, beendete ich den Gestaltungsprozess mit einem Klick auf das Feld 'Bestellen'.

 

Fotokalender von Ifolor – der Bestellvorgang

 

Fotokalender von Ifolor – der Warenkorb

Fotokalender von Ifolor – der Warenkorb

 

Nun öffnete sich eine neue Seite, wo mir kurz und kompakt die wichtigsten Informationen zu meinem Fotokalender aufgelistet wurden: das Produkt, die Anzahl, und der Preis. Sofern ich jetzt noch weiter Produkte des Anbieters erstellen wöllte, konnte ich dies über den Button 'Zusätzliche Produkte wählen' tun. Da ich mich jedoch nur für dieses Produkt interessierte, betätigte ich den Button 'Weiter'.

Im nächsten Schritt konnte ich mich entweder für das Bestellen als Gast entscheiden oder mich registrieren.

 

Fotokalender von Ifolor

Fotokalender von Ifolor – als Gast bestellen oder registrieren

 

Ich wählte das Bestellen als Gast aus und wurde nun aufgefordert, meine Daten einzutragen. Nachdem ich dies getan hatte, musste ich noch die Zahlungsmöglichkeit angeben. Am Ende erhielt ich eine Zusammenfassung meiner Bestellung.

Nach wenigen Minuten erhielt ich eine Email von Ifolor, in dieser erhielt ich das voraussichtliche Lieferdatum meines Kalenders und die Bestätigung meiner Bestellung.

 

Fotokalender von Ifolor – die Verpackung

 

Einen Tag nach dem angegebenen Lieferdatum erhielt ich mein Päckchen in dem sich mein Wandkalender befand. Er wurde in einem stabilen und wasserabweisenden Lieferkarton geliefert. Der Kalender selbst war in eine Folie eingepackt und war somit vor unschönen Knicken, Wasser und Flecken gut geschützt. Mein Kalender wies keinerlei Schäden vor.

 

Fotokalender von Ifolor – die Bildqualität

 
  • Reine, klare und deckende Farben
  • Hohe Leuchtkraft und Intensität der Farbe
  • Scharfe und kontrastreiche Bilder
 

Fotokalender von Ifolor – der Preis

 

Insgesamt habe ich für meinen selbst erstellten Küchenkalender 17,92€ bezahlt. Dabei waren 3,95€ Versandkosten und der Kalender kostete mich dank einem Gutschein von 5,98€ nur noch 13,97€. Wenn auch Sie so viel Geld wie ich sparen wollen, empfehle ich Ihnen die Gutscheine und Rabatte von billige-fotos.de.

 

Fotokalender von Ifolor - das Fazit

 
  • Sehr gute Bildqualität
  • Angemessene Lieferzeit
  • Leichtes Gestalten, auch für Laien möglich
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Für Fortgeschrittene zu wenig Möglichkeiten zum Bearbeiten der Bilder

Autor: Anja Solmecke
Anja Solmecke ist die Betreiberin der Internetplattformen billige-fotos.de und piqs.de Als leidenschaftliche Hobby-Fotografin hat sie damit Ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Im Jahr 2000 gegründet ist Photobox heute ein wichtiger Player im Online-Fotoservice-Markt. 30 Millionen Mitglieder in 19 europäischen Ländern vertrauen inzwischen auf die Produkte des Anbieters. Und diese vielen Mitglieder fordert Photobox sogar   zum Artikel
Wir haben den ALDI Fotokalender für Sie getestet. Sie wollen wissen, ob wir mit diesem Anbieter zufrieden sind? Dann lesen Sie weiter! ALDI bietet viele verschiedene Varianten von Fotokalendern an. Zur Auswahl stehen zum Beispiel der Aldi   zum Artikel
Wir haben den Foto-Kalender von Pixum getestet, hier ist unser Erfahrungsbericht! Der Online-Fotoservice Pixum gilt als einer der führenden Online-Anbieter in Deutschland und Europa. Das Angebot an Fotoprodukten von Pixum ist riesig. Neben   zum Artikel
Einer der bekanntesten Player auf dem Fotomarkt ist der der Online-Fotoservice Snapfish mit Hauptsitz in San Francisco (USA). Snapfish gehört zu der weltweit tätigen Unternehmensgruppe Hewlett-Packard (HP). Tipp: Nutzen Sie einen Snapfish   zum Artikel
Das Fotoparadies von DM hat eine große Auswahl an DM Fotokalendern. Ob Wandkalender im Format A2, A3 oder A4, Monatskalender im Format A3, Jahresplaner oder Wandkalender quadratisch, der Anbieter DM hat für jeden genau das Richtige. Außerdem   zum Artikel
Wir haben den Fotokalender von PosterXXL für Sie getestet. PosterXXL gehört in Deutschland zu den Marktführen im Berich Printprodukte rund um die Fotografie. Die PosterXXL AG hat Ihren Hauptsitz in München. Bekannt wurde PosterXXL insbesondere   zum Artikel
Wir haben den CEWE Fotokalender für Sie getestet. Den Fotoservice von CEWE und das CEWE Fotobuch findet man überall: Dm, Amazon, Saturn, Media Markt, Rewe, Karstadt und viele andere bieten den Fotoservice vom mehrfachen Testsieger an. Sogar in   zum Artikel
Der Fotobereich von Rossmann gehört zur Drogeriekette Rossmann. Laut eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen ca. 25.000 Mitarbeiter und betreibt ca. 1.800 Filialen in Deutschland. Im Ausland führt die Drogeriekette noch weitere 1.022 Märkte.   zum Artikel
Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Fotokalender von Ifolor. Im Repertoire vorhanden sind: Wandkalender Wandkalender Panorama Tischkalender Familienkalender Küchenkalender und Jahresplaner Für jeden der oben aufgelisteten Fotokalender von   zum Artikel
Es gibt sechs verschiedenen Varianten vom Echtfotokalender von Fotokasten: Echtfotokalender A4, hoch ab 19,99€ Echtfotokalender A4, quer ab 19,99€ Echtfotokalender A3, hoch ab 29,99€ Echtfotokalender A3, quer ab 29,99€ Echtfotokalender 20x20   zum Artikel
Außer dem Fotokalender von Fotopuzzle.de gibt es dort natürlich auch jede Menge Puzzle. Die Seite Fotopuzzle.de wurde 2009 gegründet, weil die Kunden der Website Puzzlekatalog.de immer wieder nach mit Fotos personalisierten Puzzles gefragt   zum Artikel
Der Fotoservice Albelli ist Teil des Albumprinter BV Unternehmens. Es handelt sich hier um eine echte Größe im Bereich Fotokalender und Fotobücher in Europa. Niederlassungen befinden sich in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich,   zum Artikel
Wir haben für Sie den Saal Digital Fotokalender getestet. Saal Digital bietet Monatskalender, Jahreskalender, Panoramakalender, Geburtstagskalender und Kalender ohne Kalendarium an. Ich entschied mich für den Jahreskalender, da der Anbieter mir   zum Artikel
Der Fotoservice Lidl bietet ein umfangreiches Sortiment an Fotokalendern an. Je nach Ihrem individuellem Geschmack können Sie sich bei Lidl Fotokalender zwischen dem Klassik- und Premium-Kalender entscheiden. Den Klassik-Kalender bietet Lidl   zum Artikel