Fotoposter: Bildauswahl - Motiv - Auflösung

Fotoposter Bildauswahl – Motiv und Auflösung

 

Ihre Wand schreit nach Dekoration? Es gibt zwei wesentliche Dinge, auf die Sie bei der Auswahl des Bildes oder der Bilder für Ihr Fotoposter beachten sollten: Das passende Motiv und eine ausreichende Auflösung. Zu beiden Aspekten geben wir Ihnen hier wichtige Tipps.

 

Fotoposter Bildauswahl -  Das Motiv

 

Sie suchen ein oder mehrere Bilder für Ihr Fotoposter? Vielleicht haben Sie schon eine Idee. Oft kommt die Idee, ein Fotoposter zu erstellen nämlich erst dann, wenn einem ein richtig gutes Foto gelingt. Wenn Sie kein passendes Bild zur Hand haben, suchen Sie sich doch einfach ein schönes Motiv aus, setzen es gut in Szene und knipsen drauf los. Benutzen Sie dafür eine gute Kamera mit genügend Megapixeln und passendem Sensor. Unten in dem Kasten geben wir Ihnen einige Bild-Ideen für Fotoposter.

 

Tipp: Sie haben bereits ein geeignetes Foto, das Sie auf Postergröße aufziehen wollen? Das ist super, aber vielleicht können Sie es noch mit einer Bildbearbeitungs-Software optimieren. Wenn Ihnen Photoshop zu teuer ist, greifen Sie auf kostenlose Programme wie GIMP zurück.

 

Sie müssen übrigens nicht notwendigerweise Ihre eigenen Bilder zu einem Fotoposter vergrößern. Es gibt Seiten im Internet, wie www.piqs.de, von denen Sie Fotos herunterladen und für Ihren privaten Gebrauch nutzen können. Dort können Sie übrigens auch selbst Ihre gelungensten Bilder hochladen, vielleicht möchte jemand anderes Ihr Kunstwerk für sein Wohnzimmer vergrößern. Aber Achtung: Möchten Sie Fotos von anderen für nicht-private Zwecke nutzen, achten Sie auf die Copyright-Bestimmungen. Bei den Fotos von www.piqs.de ist dafür lediglich die richtige Zitierweise notwendig.

 

Fünf Bildideen für Ihr Fotoposter

 

1. Lebensmittel als Motiv

 

Fotoposter Motiv: Lebensmittel

Fotoposter Motiv: Lebensmittel

 

Lebensmittel sind ausgezeichnete Poster-Motive, besonders um damit die Küche zu dekorieren. Fotografieren Sie Ihr Lieblingsobst, die frisch gebackenen Cupcakes oder das saftige Steak mit Rosmarinkartoffeln. Wenn Sie keine Lust haben, selbst zu einer Kamera zu greifen, lassen Sie sich doch einfach „Citrus-Splash“ von Gabriela Neumeier vergrößern, CC-Lizenz (BY 2.0), piqs.de.

 

2. Dekogegenstände auf Fotopapier

 

Fotoposter Motiv: alte Bücher

Fotoposter Motiv: alte Bücher

 

Kein Platz auf dem Regal für Nippes? Gegenstände, die ausschließlich der Dekoration dienen, stehen häufig im Weg herum. An der Wand ist Hübsches hingegen besser aufgehoben. Das Bild „Bücher“ von JürgenWald ist ein besonders gelungenes Beispiel dafür, wie Dinge des Alltags wunderbar in Szene gebracht werden können, CC-Lizenz (BY 2.0), piqs.de.

 

3. Das Hobby als Fotoposter

 

Kartenspiel

 

Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich gern in die Karten schauen lassen? Auch wenn Sie nicht so gern Spiele spielen, können Sie Ihr Hobby für jedermann sichtbar groß an Ihre Schlafzimmerwand drapieren: Eine Gitarre, die mit Farbklecksen versehene Künstlerpalette oder Briefmarken durch die Lupe fotografiert können ähnlich elegant auf Fotopapier vergrößert werden wie das „Kartenspiel“ von Sunshinetilli, CC-Lizenz (BY 2.0), piqs.de.

 

4. Alte Kulissen an neue Wände

 

Fotoposter Motiv: alte Räume

Fotoposter Motiv: alte Räume

 

Alte Räume, Kulissen oder Gebäude sind ein immer gern gesehenes und fotografiertes Motiv. Wenn Sie in einer kleinen Hochhauswohnung hausen, sind prachtvolle Altbauten auf Fotopapier vergrößert eine nette Kompensation. Insbesondere in modern gestalteten Räume wirken solche Motive sehr modern und erzeugen ein individuelles Ambiente wie hier das Bild „Ghost“ von Paula Claro, CC-Lizenz (BY 2.0), piqs.de.

 

5. Close-Up im Panoramaformat

 

Fotoposter als Panormabild

Fotoposter als Panormabild

 

Panoramaformate müssen nicht immer von Landschaften dominiert werden. Dieses Close-Up eines auf dem Wasser treibenden Ballons bekommt durch das langgezogene Format eine besondere Tiefe. Nahaufnahmen von Gegenständen eignen sich hervorragend für Fotoposter, sie wirken stark vergrößert oft fremdartig, das extreme Querformat verstärkt diese Wirkung noch. Der schwarze Rand auf diesem Bild ist Geschmackssache. Wir finden außerdem, dass der Schriftzug dem Ballon das Geheimnisvolle nimmt.Das Bild „Balloning II“ stammt von Panoramafabrik.de, CC-Lizenz (BY 2.0), piqs.de.

 

Tipp: Wenn Sie mit dem Format, einem künstlichen Rand und Schriftelementen spielen, können Sie den Charakter eines Bildes stark verändern.

 

Fotoposter - Die Auflösung

 

Haben Sie sich bereits ein konkretes Foto ausgesucht, sollten Sie kontrollieren, ob die Auflösung gut genug ist, besonders wenn Sie ein Poster im XXL-Format daraus produzieren wollen.

Die Angaben der verschiedenen Fotoposter-Hersteller in Bezug auf die Auflösung variiert teilweise enorm. So soll ein Bild mit den Maßen 20x30 cm je nach Quelle das eine Mal 2,2 Megapixel, das andere Mal 8,7 Megapixel oder sogar noch mehr haben. Für ein Poster mit den Maßen 60x 90 cm wird zwischen 8,6 Megapixel und 69,6 Megapixel empfohlen.

Diese unterschiedlichen Angaben können verwirren. Wenn möglich, sollten Sie sich nicht blind darauf verlassen. Sie können ganz einfach selbst testen, ob die Auflösung groß genug ist: Vergrößern sie das ausgewählte Foto auf Ihrem Bildschirm in der Größe, in der es später auch ausgedruckt werden soll. Stimmt die Qualität auch noch vergrößert? Dann wird das Foto sicherlich auch im professionellen Druck gut aussehen. Wirkt das Bild vergrößert sehr pixelig, wählen Sie ein anderes Bild oder eine kleinere Postergröße aus. Vielleicht eignet sich das erwählte Bild aber auch, um es als eins von mehreren in einer Fotoposter-Collage unterzubringen.

Wenn Sie das Bild bearbeiten, speichern Sie es am besten im Jpg-Format sowie immer in der höchstmöglichen Auflösung & Qualitätsstufe ab.

 

Tipp: Machen Sie aus der Not eine Tugend. Spielen Sie mit der schlechten Auflösung des Bildes. Ein schon in kleiner Größe unscharfes Bild ist vergrößert so richtig verschwommen. Manchmal können dadurch interessante Effekte entstehen. Das hängt natürlich von dem Motiv und dem persönlichen Geschmack ab. Testen Sie die Wirkung erst auf Ihrem Computerbildschirm aus.

 

Fotoposter Motiv und Auflösung - unser Fazit

 

Haben Sie ein Lieblingsfoto? Durchsuchen Sie doch einmal Ihr persönliches Fotoarchiv. Wenn da nichts dabei ist, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder schießen Sie ein Bild konkret für das Fotoposter oder aber Sie greifen auf Fotos von anderen Fotografen zurück. Solange Sie das Fotoposter lediglich für den privaten Bereich nutzen, ist das unproblematisch.

Wenn Sie ein Bild für das Fotoposter gefunden oder geschossen haben, kontrollieren Sie, ob die Auflösung hoch genug ist. Sie können sich dabei zwar an den Angaben des Fotoposter-Anbieters orientieren, besser ist jedoch, wenn Sie das Bild für das Fotoposter selbst am Bildschirm vergrößern, um die Qualität zu testen.

Zum Schluss haben wir noch ein paar Tipps zum Geldsparen für Sie: Sie haben ein Foto ausgewählt und möchten es als Poster abziehen? Informieren Sie sich in unserem Fotoposter Preisvergleich, wo Sie das Fotoposter günstig bestellen können. Sie werden erstaunt sein, wie hoch die Preisunterschiede bei Fotopostern sind. Außerdem sollten Sie einen Blick in unsere Kategorie Gutschein Fotoposter werfen, gewiss haben wir hier einen passenden Gutscheincode für Sie.

Autor: Anja Solmecke
Anja Solmecke ist die Betreiberin der Internetplattformen billige-fotos.de und piqs.de Als leidenschaftliche Hobby-Fotografin hat sie damit Ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Haben Sie schon einmal ein Foto auf Acrylglas drucken lassen? Dieses Produkt ist eine tolle Alternative zu Fotopostern und Leinwänden. Beliebt ist das Foto auf Acryl insbesondere aufgrund der Strahlkraft und der plastischen Erscheinung der   zum Artikel
Eine Fotoleinwand drucken zu lassen, bereitet heute kaum noch Mühen. Zu Zeiten der analogen Fotografie war das anders: Ob ein soeben abgelichtetes Foto gelungen war und sich somit die Investition für den Druck auf eine Foto Leinwand lohnt, wusste   zum Artikel
Ein Bild auf Leinwand bestellen - Lohnt das sich überhaupt ? Reichen „normale“ Fotoabzüge oder ein Fotoposter nicht aus? Scheint es auf Sie so, dass die Fotoleinwand nur ein Produkt unter vielen ist und überbewertet wird? In diesem Artikel   zum Artikel
Bei der Gestaltung einer Fotoleinwand zum Muttertag haben Sie verschiedene Möglichkeiten – je nachdem, für welchen Anbieter Sie sich entscheiden, stehen Ihnen unterschiedliche Modelle und Ausführungen zur Wahl. Wo die wichtigsten Modelle   zum Artikel
Auch bei einer Foto-Leinwand gilt wie fast überall: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Warum das so ist? Es gibt sehr viele verschiedene Formate und Größen einer Leinwand. Gleichzeitig bietet aber eine hohe Auswahl an Variationen auch eine gute   zum Artikel
Fotos auf Leinwand sind der neue Foto-Trend. Während früher Fotos überwiegend in Bilderrahmen aufgehängt wurden, ziehen heute Fotoleinwände in deutsche Wohnzimmer ein. Bestellt man Fotos auf Leinwand, werden die Bilder auf Leinen gedruckt,   zum Artikel
Hintergrundwissen ist auch rund um das Thema Fotoleinwand wichtig. Warum? Der Grund liegt auf der Hand: Fachwissen schützt vor Fehlkäufen und spart somit Geld und vermeidet Frust. Dieser Artikel gibt Ihnen das notwendige Hintergrundwissen in die   zum Artikel
Der Frühling 2016 ist da, auch wenn es sich heute noch nicht so anfühlt. Uns motiviert die heller-werdende Jahreszeit trotzdem schon, um nach draußen zu gehen und mit unserer Kamera tolle Frühlingsmotive zu finden und diese abzulichten. Sie   zum Artikel
Top-Tipps für die perfekte Foto Leinwand gefällig? Diese sollten Sie auf jeden Fall beherzigen, damit Ihre Foto Leinwand ein wahrer Hingucker wird. Leider gibt es im Internet viele irreführende Seiten, die entweder zu viele oder zuwenige   zum Artikel
Wenn Sie Ihren Fotos einen ganz besonderen Look geben wollen, dann ist ein Foto auf Alu-Dibond – ein Foto auf einer Aluminiumplatte mit einem Kern aus Polyäthylen (Dibond®) – genau das Richtige für Sie. Denn die Motive sehen in dieser   zum Artikel
Foto auf Forex Platte – ein besonderer Blickfang Sie haben noch nie etwas von einem Foto auf Forex Platte gehört? Forex Platten haben nichts mit dem Foreign Exchange Market zu tun, sondern sind geschäumte PVC Hartschaumplatten (PVC-HSP), die im   zum Artikel
Für ein Foto als Leinwand sollten nur Bilder in einer hohen Qualität verwendet werden. Immerhin handelt es sich bei dem fertigen Produkt nicht um einen billigen Fotoabzug aus Papier. Eine Fotoleinwand ist ein kleines Kunstwerk und sollte an   zum Artikel
Sie möchten sich Ihr liebstes Foto als Poster an die Wand hängen? Wir verraten Ihnen auf unserer Homepage nicht nur den billigsten Anbieter Ihres gewünschten Poster-Formats, sondern geben Ihnen auch noch nützliche Tipps. Hier erfahren Sie schon   zum Artikel
Ob Venedig, Rio de Janeiro oder Köln: An Karneval wimmelt es nur so von fotowürdigen Motiven - doch wie hält man diese am besten fest? Bald ist Karneval, und wer das bunte Treiben dieses Jahr hinter der Kamera erleben möchte, der sollte diesen   zum Artikel
Ihre Wand schreit nach Dekoration? Es gibt zwei wesentliche Dinge, auf die Sie bei der Auswahl des Bildes oder der Bilder für Ihr Fotoposter beachten sollten: Das passende Motiv und eine ausreichende Auflösung. Zu beiden Aspekten geben wir Ihnen   zum Artikel
Fotoleinwände machen Eindruck! Besonders mit einem starken Keilrahmen von 4 cm kann ein Foto in ein wahres Kunstwerk verwandelt werden. Als Laie können viele Fragen zu diesem Thema auftauchen. Wenn Sie zu den Foto-Interessierten gehören, die noch   zum Artikel
Sie können weder malen, noch haben Sie Geld in Kunst investieren? Kein Problem, denn inzwischen ist es sooo günstig und unkompliziert, eigene Motive auf Großformate zu drucken. Gerade an Weihnachten möchte man seinen Liebsten ein persönliches   zum Artikel
Die Fotoservices haben vielerlei Ideen, wie Sie aus Ihren Fotos individuelle Fotoprodukte erstellen können. Doch dafür müssen Sie nicht immer den Online-Editor oder die Software gebrauchen. Sie können auch individuelle Weihnachtsgeschenke selber   zum Artikel