Canon auf der photokina – Womit fotografiert Deutschland?

 

Ab heute strömen die Fotofans auf das Kölner Messegelände, denn die photokina 2016 beginnt. Die ersten werden schon festgestellt haben: Dieses Jahr präsentiert Canon auf der photokina statt Produktneuheiten eine Studie über das fotografische Verhalten von Menschen in Deutschland.

 

Canon auf der photokina – Studienergebnisse

 

Canon hat zusammen mit der Gesellschaft für Konsumgüter (GfK) eine Studie zum Fotografieverhalten der Deutschen durchgeführt. Befragt wurde eine repräsentative Gruppe im Alter von 14 bis 60+ Jahren.

Zunächst hat Canon gefragt, ob diese Menschen überhaupt fotografieren. Die jüngeren Menschen im Alter von 14 bis 29 Jahren antworteten zu 100% mit Ja. Je älter die Befragten sind, desto mehr nimmt das fotografische Verhalten ab, jedoch nur geringfügig. So beantworteten immerhin noch 94 Prozent der über 60-jährigen die Frage mit Ja.

Als nächstes wurde untersucht, womit die Menschen fotografieren. Viele können es sich vielleicht denken. Jüngere Befragte fotografieren mehr mit dem Smartphone, und zwar 98% von ihnen. 80% der Menschen zwischen 50 und 60 Jahren zückt hingegen lieber einen Fotoapparat.

Über die Hälfte von allen Befragten fotografiert sowohl mit dem einen als auch mit dem anderen Gerät. Je nach Anlass wird lieber die Kamera (Sommerurlaub, besondere Veranstaltungen) oder das Smartphone (Alltag) zum Fotografieren verwendet.

Schließlich interessierte es Canon noch, ob die Menschen zu Hause einen Fotodrucker nutzen. Knapp die Hälfte der jüngeren Befragten druckt zu Hause während 60% der Ü60 Studienteilnehmer dies tut.

Darüber hinaus zeigt diese Studie, dass 74% der jungen Generation Foto-Apps nutzt, hier vor allem um Bilder in sozialen Medien zu teilen. Über die Hälfte der 30- bis 39-jährigen nutzt Apps um Fotobücher zu erstellen.

 

Canon auf der photokina – Studie statt Produktneuheiten

 

Außer der Studie präsentiert Canon auf der photokina auch Kameras, aber wie gesagt keine neuen. Neben der Canon EOS 5D Mark IV, können sich Interessierte dort die spiegellose Kamera EOS M5 sowie das EF 70-300mm Telezoom anschauen, die beide erst im November in den Handel kommen.

Kommentar schreiben

0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.