Die neue Lumix FZ38 aus dem Hause Panasonic integriert ein lichtstarkes 27-Millimeter-Weitwinkel-Objektiv, mit welchem der Fotograf die optischen Qualitäten der 12-Megapixel-Kamera voll ausreizen kann.

Die Hybridkamera Panasonic Lumix DMC-TZ38 von Vorne

Die Hybridkamera Panasonic Lumix DMC-TZ38 von Vorne

Darüber hinaus ist es mit der Lumix FZ38 möglich, HD-Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln aufzunehmen. Diese werden dann im neu entwickelten AVCHD Lite-Format komprimiert, welches nur noch halb so viel Speicherplatz, bei gleich bleibender Qualität, benötigt, wie herkömmliche Komprimierungsstandards. Die extra am Gehäuse angebrachte Videotaste erleichtert es zudem, in spontanen Situationen blitzschnell das Geschehene aufzunehmen. Nicht nur Videos, sondern auch Fotos gelingen kinderleicht, dank den zur Verfügung stehenden Automatikfunktionen, wie beispielsweise die Gesichts-, Motiv- und Bewegungserkennung.

Neueste Technik für brillante Aufnahmen

Auch von hinten kann die FZ38 eine gute Figur machen

Auch von hinten kann die FZ38 eine gute Figur machen

Die Panasonic-Kamera ist mit modernster Technik ausgestattet. So sorgt der Venus-Engine-HD-Bildsensor, in Kombination mit dem neuen optischen Bildstabilisator Power-OIS, für gestochen scharfe und brillante Bilder. Das Hochgeschwindigkeits-Autofokus-System verspricht noch mehr Sicherheit und Komfort für den Anwender. Die aufgezeichneten HD-Videos, wie auch die Bilder, können via HDMI-Kabel direkt auf einem HD-fähigen TV genossen werden. Dafür steht am Gehäuse ein entsprechender HDMI-Anschluss zur Verfügung. Die Videos werden außerdem mit hochwertigem Stereo-Sound aufgenommen.

Doch auch ambitionierte Hobbyfotografen dürften zufrieden sein, denn die manuellen Einstellungsmöglichkeiten wurden von Panasonic optimiert. Das LCD-Display misst in der Diagonale 6,9 Zentimeter, während die Akkuleistung für circa 470 Aufnahmen reicht. Die LUMIX DMC-FZ38 wird ab Mitte August 2009 für 429 Euro (UVP) in Schwarz angeboten.

Kommentar schreiben

0 Kommentare


Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.