Foto Weihnachtsgeschenke basteln – mit eigenen Fotoabzügen!

Foto Weihnachtsgeschenke basteln – Bastelsachen auf den Tisch!

Die Fotoservices haben vielerlei Ideen, wie Sie aus Ihren Fotos individuelle Fotoprodukte erstellen können. Doch dafür müssen Sie nicht immer den Online-Editor oder die Software gebrauchen. Sie können auch individuelle Weihnachtsgeschenke selber basteln, indem Sie lediglich Fotoabzüge bestellen. So wird Ihr Geschenk noch persönlicher und ist häufig auch günstiger; es kostet nur ein bisschen mehr Zeit. Wir haben uns bei den Fotoservices umgesehen, was sie für Tipps zum Foto Weihnachtsgeschenke basteln auf Lager haben.

 

Foto Weihnachtsgeschenke  basteln - Ideen von Fotogeschenke.de

Foto Weihnachtsgeschenke basteln - Ideen von Fotogeschenke.de

 

Foto Weihnachtsgeschenke basteln – Fotocollage auf Leinwand

Fotogeschenke.de hat folgende Idee: Statt eine Leinwand-Collage mit dem Online-Editor oder der Design-Software zu gestalten, kann man auch etwas andere Fotoleinwand-Collagen als Foto Weihnachtsgeschenke basteln. Ein Vorteil gegenüber der mit Editor oder Software gestalteten Collage: Sie können mit 3D-Effekten arbeiten, indem Sie die Leinwand zusätzlich mit kleinen Deko-Objekten verzieren.

Für die Fotocollage auf Leinwand brauchen Sie:

 

  • eine weiße Leinwand auf Keilrahmen, wie sie günstig in vielen Künstler-Läden und Kaufhäusern erhältlich ist
  • Fotoabzüge
  • Kleber, eventuell auch Serviettenkleber und Klarlack
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • Nach Wunsch: Deko-Weihnachtssterne, Glitzer, getrocknete Blüten, farbiges Papier, Gold- oder Silberlack
 

Grundieren Sie zunächst die Leinwand in Ihrer Wunsch-Hintergrundfarbe. Achten Sie dabei nur darauf, dass die Farbe mit Ihren Fotoabzügen harmoniert. Nachdem die Farbe getrocknet ist, können Sie überlegen, wie Sie die Fotos am besten auf der Leinwand anordnen. Kleben Sie die Fotos aber noch nicht fest: Damit das Ganze nicht zu langweilig aussieht, sollten Sie die Leinwand zusätzlich mit anderen Materialien dekorieren. Hierfür eignet sich perfekt die Serviettentechnik. Servietten gibt es mit tollen, originellen Motiven. Schneiden Sie einfach das gewünschte Motiv aus der Serviette aus und trennen Sie die Lagen der Serviette voneinander ab. Dann kleben Sie die einlagigen Serviettenstücke mit Serviettenkleber auf die Leinwand und versiegeln sie mit Klarlack. Schließlich bringen Sie die Fotos, am besten mit Fotokleber, auf der Leinwand an. Seien Sie auch hier kreativ: Schneiden Sie einzelne Motive aus oder verzieren Sie die Kanten der Fotos mit bunten Rahmen aus farbigem Papier. Sie können auch mit einer Zackenschere arbeiten. Zur weiteren Gestaltung können Sie noch Weihachtssterne, Glitzer oder auch getrocknete Blüten auf der Leinwand anbringen. Die Blüten können Sie vorher mit Gold- oder Silberlack ansprühen, dadurch werden sie auch sehr haltbar. Wenn Sie Foto Weihnachtsgeschenke basteln, sollen diese ja auch was hermachen.

 

Foto Weihnachtsgeschenke basteln - Pixum Geschenkideen

Foto Weihnachtsgeschenke basteln - Pixum Geschenkideen

 

 Tipp: Sparen können Sie nicht nur, indem Sie die Foto Weihnachtsgeschenke basteln. Auch haben viele Anbieter Gratis Fotoabzüge Gutscheine für Neukunden. Bis zu 600 Fotos gratis können Sie auf diese Weise erhalten! Über einen Klick können Sie die Gutscheine direkt einlösen!

 

 

Foto Weihnachtsgeschenke basteln – Notizzettelhalter mit Fotoabzügen

Originelle Ideen, wie man Foto Weihnachtsgeschenke basteln kann, hat auch Pixum. Sie können zum Beispiel aus Fotoabzügen einen ebenso kreativen wie dekorativen Halter für Notizen herstellen.

Für den Notizzettelhalter mit Fotoabzügen brauchen Sie:

 

  • Holzwäscheklammern
  • Fotoabzüge (ca. 4 Stück) auf etwas dickerem Papier
  • Eine ca. 50 cm langes und 10-15 cm schmales Holzbrett
  • Acryllack und Pinsel
  • Holzkleber
 

Überlegen Sie sich ein Thema für Ihren Notizzettelhalter: z.B. Porträtaufnahmen der Familie, die vier Jahres- oder Tageszeiten oder einfach originelle, schöne Bilder, die farblich und motivisch gut miteinander harmonieren.

Schneiden Sie die Bilder alle auf die gleiche Breite und Höhe zu. Im etwa quadratischen Format wirken die Bilder am besten. Dann streichen Sie das Holzbrett mit einer zu den Fotos passenden Farbe an und lassen es gut trocknen. Auf Wunsch können Sie ebenfalls die Wäscheklammern anmalen, auch in einem farblich abgesetzten Ton. Es wird später allerdings nur das untere Ende der Klammer sichtbar sein.

Markieren Sie im gleichmäßigen Abstand die Stellen auf dem Holzbrett, wo die Wäscheklammern angebracht werden. Sie sollten Sie weder direkt am Rand befestigen, noch zu nah aneinander, sodass zwischen den Bildern etwas Abstand bleibt. Daraufhin bringen Sie die Wäscheklammern mithilfe von Holzkleber auf dem Brett an. Alternativ können Sie es auch mit Powerstrips versuchen.

Schließlich drücken Sie noch die Fotoabzüge mithilfe von Holzkleber oder Fotopads vorsichtig auf die Holzleiste. Wenn Sie möchten, können Sie die Bilder vorher noch mit passend ausgeschnittenem Karton verstärken.

 

Tipp: Machen Sie vor der Bestellung den Preisvergleich für Fotoabzüge! Zwar sind Fotoabzüge generell nicht teuer, aber die Preisunterschiede sind doch enorm. Auch die Portokosten werden Ihnen beim Preisvergleich angezeigt.

 

Foto Weihnachstgeschenke basteln - Bastelanleitung inspiriert von Pixum

Foto Weihnachstgeschenke basteln - Bastelanleitung inspiriert von Pixum

 

Foto Weihnachtsgeschenke basteln – Fotoabzüge als Weihnachtskugel

Pixum hat noch eine weitere schöne Idee, wie Sie aus Fotoabzügen Foto Weihnachtsgeschenke basteln können. Gestalten Sie ganz einfach mit Ihren Bildern Dekoration für den Tannenbaum.

Dafür benötigen Sie:

 

  • Fotoabzüge (2 Stück pro „Kugel“)
  • Tonpapier, auf Wunsch mit aufgedruckten Motiven
  • Nylon
  • Kleber
 

Schneiden Sie Ihre Fotoabzüge in Kreisform zurecht. Dafür zeichnen Sie am besten zunächst um ein umgedrehtes Glas mit einem Bleistift die Form auf die Abzüge. Natürlich können Sie auch einen Zirkel verwenden. Kleben Sie dafür einen Post-it-Block auf das Foto und stechen Sie mit der Spitze in den Block, damit Sie das Foto nicht beschädigen. Pro 2 Fotoabzüge schneiden Sie außerdem 2 ebenso große Kreise aus schönem Tonpapier aus. Jetzt knicken Sie die Kreise zur Hälfte, dabei sollte sich das Motiv innen befinden. Schneiden Sie ein Stück Nylonfaden ab (ca. 30 cm) und legen Sie ihn zu einer Schlaufe. Die Enden der Schlaufe kleben Sie auf den Knick der Rückseite eines Fotos. Jetzt müssen Sie nur noch die Fotos und das farbige Papier im Wechsel an den Hälften zusammenkleben. Bevor Sie die Deko am Weihnachtsbaum befestigen, sollte der Kleber getrocknet sein.

 

Tipp: Brauchen Sie noch schöne Weihnachtsmotive für Ihre Fotoabzüge? Dann schauen Sie doch einmal in der Fotodatenbank piqs.de vorbei. Hier finden Sie unzählige tolle, kostenlose Motive!

 

 

Foto Weihnachtsgeschenke basteln – Fotocollage-Baum

Bäume haben wunderschöne Silhouetten und sind daher als dekoratives Gestaltungselement gut geeignet. Zudem haben Sie aber auch eine symbolische Bedeutung, im Sinne von einem Stammbaum oder einem Lebensbaum. Geschenke.de schlägt vor, mithilfe von Fotoabzügen einen Erinnerungsbaum zu gestalten. Wir geben Ihnen in unserer Zusammenfassung wieder, wie Sie Fotocollage-Bäume als Weihnachtsgeschenke selber basteln können. Zwar schlägt Geschenke.de vor, diesen Baum zum Abschied zu verschenken, wir finden aber auch, dass Weihnachten und das Jahresende ebenfalls passende Anlässe sind, um das letzte Jahr im Leben eines lieben Menschen oder der Familie zu dokumentieren.

 

Für den Fotocollage-Baum benötigen Sie:

  • Ein Baummotiv, z.B. aus dem Internet oder einem Buch
  • Farbiges Papier, fester Karton, eventuell Pauspapier
  • Fotoabzüge zu einem Thema: z.B. Fotos der Familie aus dem letzten Jahr oder Fotos, die das Leben einer bestimmten Person über das letzte Jahr dokumentieren
  • Deko-Elemente wie Weihnachtssterne, Glitzer, getrocknete Blätter und Blüten, Zweige, Moos
 

Zunächst suchen Sie sich ein Baummotiv aus dem Internet oder einem Buch aus, kopieren es oder drucken es aus. Wählen Sie einen Tannenbaum oder auch einen kahlen Laubbaum, wichtig ist lediglich, dass die Darstellung eine schöne Silhouette ergibt, sodass sich an den Ästen gut Bilder anbringen lassen. Dann vergrößern Sie das Motiv im Copyshop auf Din A3 oder A2. Sie können es direkt auf farbiges Papier kopieren lassen, dass Sie später noch auf einen festeren Karton kleben. Wenn Sie möchten, pausen Sie alternativ die Silhouette direkt auf einen dickeren Karton durch und malen Sie sie an. Schneiden Sie dann Ihre Fotos aus, z.B. kreisrund, rauten- oder sternförmig. Bringen Sie schließlich die Bilder an dem Baum an, die älteren Fotos unten, das aktuellste ganz oben an der Baumspitze. Wenn Sie mögen versehen Sie die Bilder noch mit Sprüchen oder dem Datum, verwenden Sie hierzu einen goldenen oder silbernen Stift. Zuletzt verzieren Sie Ihre Collage nach Wunsch mit Weihnachtsdeko wie Sternen und Glitzer. Passend zum Baummotiv können Sie auch Naturmaterialien wie getrocknete Blätter und Blüten verwenden.

 

Foto Weihnachtsgeschenke basteln - Geschenkideen von geschenke.de

Foto Weihnachtsgeschenke basteln - Geschenkideen von geschenke.de

 

Foto Weihnachtsgeschenke basteln – Foto-Memo-Spiel

Zum Abschluss noch ein Tipp von uns. Aus Fotoabzügen lassen sich auch Foto Weihnachtsgeschenke basteln, die mehr als dekorativ sind, wie z.B. ein Foto-Memo-Spiel.

Für das Foto-Memo-Spiel brauchen Sie:

 

  • Einen alten Spielekarton, einen Schuhkarton oder eine andere kleine Pappschachtel
  • Ca. 20 Bilder, die Sie jeweils in zweifacher Ausführung als Fotoabzug bestellen
  • Fotokarton in der gleichen Farbe oder alte Memory-Karten
  • Fotokleber
  • Nach Wunsch: Servietten, Serviettenkleber und Klarlack
 

Für das Memo-Spiel bestellen Sie am besten kleine Abzüge im 9er Format von Ihren Bildern oder wenn möglich kleine quadratische Abzüge. Bei den Motiven sollten Sie darauf achten, dass Sie die Bilder zum Quadrat zuschneiden können, ohne wichtige Motivteile abzutrennen.

Zeichnen Sie zuvor mithilfe eines Geodreiecks und Lineals ein Raster auf einen schwarzen oder farbigen Karton, die quadratischen Kästchen sollten die gleiche Größe wie Ihre Fotoabzüge haben. Schneiden Sie dann akkurat für jedes Bild eine quadratische Spielkarte aus. Bringen Sie in einem nächsten Schritt die Fotos mit Kleber möglichst fest auf den einzelnen Teilen an. Falls Sie keine quadratischen Abzüge bestellt haben, müssen Sie die Fotos natürlich zunächst zuschneiden. Alternativ können Sie die Fotos auch auf alten Memory-Karten anbringen.

Wenn Sie alle Motive auf Karten geklebt haben, gestalten Sie noch einen hübschen Geschenkkarton. Verwenden Sie hierfür z.B. wieder die Serviettentechnik. Sie funktioniert folgendermaßen: Ziehen Sie eine Lage einer schönen Serviette, z.B. mit Weihnachtsmotiven, ab und befestigen Sie sie mit Serviettenkleber auf der Kiste. Fahren Sie fort, bis die ganze Schachtel mit Servietten bedeckt ist. Dann streichen Sie vorsichtig Klarlack über den Stoff. Und fertig ist das Memo-Spiel in der Weihnachtsverpackung! So einfach geht das Foto Weihnachtsgeschenke basteln!

 

wir hoffen Sie haben nun selber Lust und Inspiration bekommen, zum Foto Weihnachtsgeschenke basteln!

Autor: Anja Solmecke
Anja Solmecke ist die Betreiberin der Internetplattformen billige-fotos.de und piqs.de Als leidenschaftliche Hobby-Fotografin hat sie damit Ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Das Ende des Jahres ist ein guter Zeitpunkt um sich an die schönsten Momente der letzten zwölf Monate zu erinnern. Das funktioniert am Besten mit einer großen Auswahl an Fotos. Mit etwas zeitlichem Abstand zu den Ereignissen lässt sich auch leicht entscheiden, welche Fotos es wert sind, gedruckt zu werden. Das entscheiden Sie allein. Doch es gibt noch weitere Entscheidungen, die Sie treffen müssen. Bei denen wollen wir Ihnen helfen. Aufkommende Fragen könnten lauten: Wie groß sollen die Abzüge werden? Mit welcher Oberfläche? Und was sollte man sonst noch bedenken? Wer Fotoabzüge online bestellen möchte, hat bei den unterschiedlichen Fotoservices verschiedene Optionen. Diese wollen wir Ihnen hier vorstellen. Danach ist das Bestellen von Fotoabzügen ein Kinderspiel. In diesem Artikel finden Sie Informationen über: Größe und Format Oberfläche Designoptionen Bildoptimierung Geld sparen Community und Kundenbereich Das Fotoabzüge online bestellen ist heute sehr leicht. So geben Sie einfach die Seitenadresse des gewünschten Fotolabors in den Browser ein und finden in der Rubrik „Fotoabzüge“ zahlreiche Formate zur Auswahl. Meist gibt es alles vom Passfoto über das kleine 9 x 13-Zentimeter-Format bis hin zu einer Formatgröße von 20 x 30 Zentimeter. Letzteres könnte bereits als kleines Poster durchgehen. Tipp: Häufig fotografieren Kameras mit einem Seitenverhältnis 3:4. Fotoabzüge werden jedoch meist im Verhältnis 2:3 ausgedruckt. Viele Anbieter, beispielsweise Gagamoto, bieten ein flexibles Format als Option. So gehen keine Bildinformationen verloren. Alternativ können Sie Ihr Bild auch vor dem Hochladen auf das 2:3 Format zuschneiden, zum Beispiel mit GIMP. So entscheiden Sie selbst über den Bildausschnitt und erleben keine böse Überraschung. Bei vielen Anbietern gibt es auch das Panorama Format. Auch für quadratische Fotoabzüge mit einem Seitenverhältnis von 1:1 finden Sie den passenden Anbieter.   zum Artikel
Es braucht nicht viel, um jemandem eine Freude zu machen. Häufig genügt schon ein schönes Foto, mit dem man gemeinsame Erinnerungen wecken oder seine Zuneigung ausdrücken kann. Die Frage ist nur, wie Sie Ihre Bilder präsentieren. Wir haben   zum Artikel
Dass es mittlerweile kein Problem mehr darstellt, Fotos online entwickeln zu lassen, hat sich herum gesprochen. Doch worauf kommt es eigentlich bei der Bestellung von Fotoabzügen an? Die meisten Menschen, die Fotos online entwickeln lassen möchten, achten vor allem auf die Qualität der Fotoprodukte, auf einen zuvorkommenden Service des Anbieters und selbstverständlich den Preis im Vergleich zu anderen Fotodienstleistern. Mehr dazu erfahren Sie hier.   zum Artikel
Digitalkameras können ganz schön ins Geld gehen, selbst gute Kompaktkameras kosten so einiges. Man kann aber schon für ca. € 150,- eine hochwertige Kompaktkamera bekommen und ab ca. € 400,- sogar ein professionelles Spiegelreflex-Modell! Wir   zum Artikel
Bevor Sie Digitalfotos entwickeln lassen, lohnt es sich oftmals, vermeintlich misslungene Fotos zu optimieren. Insbesondere dann, wenn die Motive überzeugen, die Qualität aber weniger. Es gibt viele Möglichkeiten Bilder ohne großen Aufwand zu   zum Artikel
Wer Fotos online bestellen möchte, für den stellt sich zunächst die folgende Frage: In welcher Größe kann ich meine Fotos entwickeln lassen, ohne dass die Qualität leidet? Und als nächstes: Welches Seitenverhältnis muss ich wählen, damit die Ränder der Bilder nicht abgeschnitten werden? Diese Fragen sollen hier beantwortet werden.   zum Artikel
Es ist inzwischen üblich, über einen Online Fotoservice kostengünstig Fotoabzüge und weitere Fotoprodukte zu bestellen. Die Lieferzeiten können bei den unterschiedlichen Anbietern und je nach Produkt stark variieren. Auch die Bezahlmöglichkeiten sind nicht bei jedem Online Fotoservice die selben. Wir geben Ihnen hier die wichtigsten Infos zu beiden Aspekten, Lieferzeit und Bezahlung von Fotoabzügen. Wir haben uns für diesen Ratgeber hauptsächlich an den Informationen der Fotolabore Pixum, Snapfish und PhotoBox orientiert. Die Lieferzeiten anderer Fotodienstleister dürften von denjenigen der Genannten in der Regel nur marginal abweichen.   zum Artikel
Viele Motive, ob künstlich oder von der Natur geschaffen, halten so manche Überraschung im Detail parat. Das Blatt eines Baums voller filigraner Strukturen oder die Anmut eines Schmetterlings, der sich an einer Blüte labt. Dieser Mikrokosmos kann   zum Artikel
Die Fotoservices haben vielerlei Ideen, wie Sie aus Ihren Fotos individuelle Fotoprodukte erstellen können. Doch dafür müssen Sie nicht immer den Online-Editor oder die Software gebrauchen. Sie können auch individuelle Weihnachtsgeschenke selber   zum Artikel
Der Geschenkemarathon kurz vor Weihnachten 2015 hat begonnen. Und wieder quält jeden von uns die Frage, was man wem nun schenken soll. Aus Ratlosigkeit neigen wir daher häufig dazu, allzu teure Weihnachtsgeschenke zu kaufen, um dem Beschenkten   zum Artikel