Fotoservice online - Lieferzeiten und Bezahlung von Fotoabzügen

Fotoservice für Fotoabzüge - Lieferzeiten und Bezahlung

 

Es ist inzwischen üblich, über einen Online Fotoservice kostengünstig Fotoabzüge und weitere Fotoprodukte zu bestellen. Die Lieferzeiten können bei den unterschiedlichen Anbietern und je nach Produkt stark variieren. Auch die Bezahlmöglichkeiten sind nicht bei jedem Online Fotoservice die selben. Wir geben Ihnen hier die wichtigsten Infos zu beiden Aspekten, Lieferzeit und Bezahlung von Fotoabzügen.

 

Wir haben uns für diesen Ratgeber hauptsächlich an den Informationen der Fotolabore Pixum, Snapfish und PhotoBox orientiert. Die Lieferzeiten anderer Fotodienstleister dürften von denjenigen der Genannten in der Regel nur marginal abweichen.

 

Kurze Lieferzeiten für Fotoabzüge bei der Bestellung über den online Fotoservice (Screenshot: snapfish.de).

Kurze Lieferzeiten für Fotoabzüge bei der Bestellung über den Online Fotoservice (Screenshot: snapfish.de).

 

Fotoservice online - die unterschiedlichen Lieferzeiten

 

Wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft, hängt nicht nur von dem Anbieter, sondern auch von der Art des Fotoprodukts ab, das Sie bei einem Online Fotoservice bestellen. Klassische Fotoabzüge beispielsweise sind schnell entwickelt und befinden sich entsprechend schnell auf dem Postweg zu Ihnen nach Hause. Bei so gut wie jedem Online Fotoservice dauert die Produktion der bestellten Fotoabzüge lediglich einen Tag, maximal zwei Tage.

Bei der Bestellung anderer Fotogeschenk-Ideen, wie Fotoleinwände oder Fotobücher, die einer aufwändigeren Herstellung bedürfen, sollten Sie etwas mehr Zeit einplanen.

 

Tipp: Es kann vor Feiertagen, insbesondere vor Weihnachten und Ostern, zu Engpässen bei den Lieferungen kommen. Dies bedeutet, dass Fotogeschenke lieber etwas zu früh bestellt werden sollten. Von den Engpässen sind meist Fotobücher, Fotokalender, Fotoleinwände oder andere beliebte Fotogeschenk-Ideen betroffen, weniger die Fotoabzüge. Dennoch raten wir Ihnen, wenn Fotoabzüge rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest bei Ihnen eintreffen sollen, diese mindestens sieben Werktage vorher zu bestellen.

 

Online Fotoservice - Mischbestellungen dauern länger

 

Sollten Sie Bestellungen mit verschiedenen Fotogeschenken oder Fotoabzügen in unterschiedlichen Formaten aufgeben, so kann die Produktionszeit länger dauern. Snapfish gibt für die Bestellung von Fotoabzügen in verschiedenen Formaten eine Abwicklungszeit von drei bis vier Tagen an. Das Fotolabor PhotoBox behandelt Mischbestellungen wie mehrere Einzelbestellungen. Das heißt, dass Produkte, die eine längere Produktionszeit haben, zu einem späteren Zeitpunkt eintreffen als beispielsweise Fotoabzüge.

 

Tipp: Wenn Sie wissen wollen, wie lange die Produktion und Lieferung von Fotobüchern bei den einzelnen Anbietern dauert, könnte Sie diese Übersicht interessieren.

 

Online Fotoservice - der Postweg

 

Für den Versand Ihrer bestellten Fotoprodukte müssen zu der Produktionszeit noch einmal ca. ein bis zwei Tage, meist jedoch nicht mehr als fünf Tage (bei PhotoBox) hinzurechnen. Die genaue Lieferzeit hängt von dem Lieferservice ab, mit dem der Anbieter kooperiert.

Bei dem Online Fotoservice Pixum werden z.B. Fotoabzüge über die Deutsche Post oder den DHL-Service versandt. Snapfish nutzt zusätzlich den Hermes Versand. Der Versand erfolgt deutschland- und mit entsprechendem Aufpreis auch europaweit. Weiterhin ist es bei vielen Anbietern möglich gegen Aufpreis eine Express-Lieferung zu bestellen. Sie können so die Wartezeit um ein bis zwei Tage reduzieren. Einige Anbieter (und wir) raten davon aber ab, weil das Aufpreis-Nutzen-Verhältnis nicht wirklich lukrativ ist.

 

Fotoservice online - so bezahlen Sie Ihre Bestellung!

 

Je nach Online Fotoservice stehen Ihnen unterschiedliche Bezahl-Methoden zur Auswahl.

Die Bezahlung kann bei Snapfish z.B. per Banküberweisung, mit den Kreditkarten VISA, Mastercard und American Express oder über den Bezahl-Service PayPal erfolgen. Häufig wird auch das Sofort-Überweisung Bezahlverfahren angeboten. Auch das Lastschriftverfahren ist gelegentlich eine zulässige Zahlungsmöglichkeit.

Wenn Sie ganz klassisch auf Rechnung bestellen wollen, begrenzt sich zunächst die Auswahl an Anbietern für Sie.

 

Online Fotoservice - Bestellung auf Rechnung

 

Die Bestellung auf Rechnung ist häufig erst nach der ersten Bestellung und ab einem bestimmten Warenwert möglich, bei Pixum beispielsweise ab einem Bestellwert von 20 Euro. Bei Nutzung der kostenlosen Pixum Fotobuch-Software kann man bereits bei der ersten Bestellung via Rechnung bezahlen. Die Rechnung wird entweder per Email oder zusammen mit der Bestellung per Post versandt. Meist gibt es die Möglichkeit, die Lieferung einer anderen Adresse zukommen zu lassen als der Rechnungsadresse. Dies ist insbesondere von Vorteil, wenn Sie einen Freund oder eine Verwandte mit einem Fotogeschenk überraschen möchten.

 

Tipp: Wer seine Fotos online entwickeln lassen möchte, sollte auf jeden Fall vorher einen Preisvergleich für Fotoabzüge durchführen. Sie werden erstaunt sein, wie hoch die Preisunterschiede im Einzelnen ausfallen. Durch unseren Preisvergleich lassen sich auf einen Blick die Preise für Fotoabzüge und alle gängigen Fotogeschenke inklusive der Versandkosten miteinander vergleichen. Es lohnt sich also auf jeden Fall, bevor Sie Fotos online bestellen, den Fotoabzüge Preisvergleich durchzuführen.

 

Fotoservice Lieferzeiten und Bezahlung  - unser Fazit

 

Die Produktionszeiten für Fotoabzüge sind in der Regel kurz. Solange Sie Fotoabzüge nur in einem Format bestellen, werden diese von einem Online Fotoservice innerhalb eines Tages per Post verschickt. Hinzu kommen ein bis zwei (selten mehr) zusätzliche Liefer-Tage, bis die Bestellung bei Ihnen zuhause im Briefkasten liegt. Bei Mischbestellungen, also der Bestellung von Fotoabzügen in verschiedenen Formaten bei einem Online Fotoservice, müssen Sie mit einer längeren Bearbeitungszeit rechnen.

Autor: Anja Solmecke
Anja Solmecke ist die Betreiberin der Internetplattformen billige-fotos.de und piqs.de Als leidenschaftliche Hobby-Fotografin hat sie damit Ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Das Ende des Jahres ist ein guter Zeitpunkt um sich an die schönsten Momente der letzten zwölf Monate zu erinnern. Das funktioniert am Besten mit einer großen Auswahl an Fotos. Mit etwas zeitlichem Abstand zu den Ereignissen lässt sich auch leicht entscheiden, welche Fotos es wert sind, gedruckt zu werden. Das entscheiden Sie allein. Doch es gibt noch weitere Entscheidungen, die Sie treffen müssen. Bei denen wollen wir Ihnen helfen. Aufkommende Fragen könnten lauten: Wie groß sollen die Abzüge werden? Mit welcher Oberfläche? Und was sollte man sonst noch bedenken? Wer Fotoabzüge online bestellen möchte, hat bei den unterschiedlichen Fotoservices verschiedene Optionen. Diese wollen wir Ihnen hier vorstellen. Danach ist das Bestellen von Fotoabzügen ein Kinderspiel. In diesem Artikel finden Sie Informationen über: Größe und Format Oberfläche Designoptionen Bildoptimierung Geld sparen Community und Kundenbereich Das Fotoabzüge online bestellen ist heute sehr leicht. So geben Sie einfach die Seitenadresse des gewünschten Fotolabors in den Browser ein und finden in der Rubrik „Fotoabzüge“ zahlreiche Formate zur Auswahl. Meist gibt es alles vom Passfoto über das kleine 9 x 13-Zentimeter-Format bis hin zu einer Formatgröße von 20 x 30 Zentimeter. Letzteres könnte bereits als kleines Poster durchgehen. Tipp: Häufig fotografieren Kameras mit einem Seitenverhältnis 3:4. Fotoabzüge werden jedoch meist im Verhältnis 2:3 ausgedruckt. Viele Anbieter, beispielsweise Gagamoto, bieten ein flexibles Format als Option. So gehen keine Bildinformationen verloren. Alternativ können Sie Ihr Bild auch vor dem Hochladen auf das 2:3 Format zuschneiden, zum Beispiel mit GIMP. So entscheiden Sie selbst über den Bildausschnitt und erleben keine böse Überraschung. Bei vielen Anbietern gibt es auch das Panorama Format. Auch für quadratische Fotoabzüge mit einem Seitenverhältnis von 1:1 finden Sie den passenden Anbieter.   zum Artikel
Es braucht nicht viel, um jemandem eine Freude zu machen. Häufig genügt schon ein schönes Foto, mit dem man gemeinsame Erinnerungen wecken oder seine Zuneigung ausdrücken kann. Die Frage ist nur, wie Sie Ihre Bilder präsentieren. Wir haben   zum Artikel
Dass es mittlerweile kein Problem mehr darstellt, Fotos online entwickeln zu lassen, hat sich herum gesprochen. Doch worauf kommt es eigentlich bei der Bestellung von Fotoabzügen an? Die meisten Menschen, die Fotos online entwickeln lassen möchten, achten vor allem auf die Qualität der Fotoprodukte, auf einen zuvorkommenden Service des Anbieters und selbstverständlich den Preis im Vergleich zu anderen Fotodienstleistern. Mehr dazu erfahren Sie hier.   zum Artikel
Digitalkameras können ganz schön ins Geld gehen, selbst gute Kompaktkameras kosten so einiges. Man kann aber schon für ca. € 150,- eine hochwertige Kompaktkamera bekommen und ab ca. € 400,- sogar ein professionelles Spiegelreflex-Modell! Wir   zum Artikel
Bevor Sie Digitalfotos entwickeln lassen, lohnt es sich oftmals, vermeintlich misslungene Fotos zu optimieren. Insbesondere dann, wenn die Motive überzeugen, die Qualität aber weniger. Es gibt viele Möglichkeiten Bilder ohne großen Aufwand zu   zum Artikel
Wer Fotos online bestellen möchte, für den stellt sich zunächst die folgende Frage: In welcher Größe kann ich meine Fotos entwickeln lassen, ohne dass die Qualität leidet? Und als nächstes: Welches Seitenverhältnis muss ich wählen, damit die Ränder der Bilder nicht abgeschnitten werden? Diese Fragen sollen hier beantwortet werden.   zum Artikel
Es ist inzwischen üblich, über einen Online Fotoservice kostengünstig Fotoabzüge und weitere Fotoprodukte zu bestellen. Die Lieferzeiten können bei den unterschiedlichen Anbietern und je nach Produkt stark variieren. Auch die Bezahlmöglichkeiten sind nicht bei jedem Online Fotoservice die selben. Wir geben Ihnen hier die wichtigsten Infos zu beiden Aspekten, Lieferzeit und Bezahlung von Fotoabzügen. Wir haben uns für diesen Ratgeber hauptsächlich an den Informationen der Fotolabore Pixum, Snapfish und PhotoBox orientiert. Die Lieferzeiten anderer Fotodienstleister dürften von denjenigen der Genannten in der Regel nur marginal abweichen.   zum Artikel
Viele Motive, ob künstlich oder von der Natur geschaffen, halten so manche Überraschung im Detail parat. Das Blatt eines Baums voller filigraner Strukturen oder die Anmut eines Schmetterlings, der sich an einer Blüte labt. Dieser Mikrokosmos kann   zum Artikel
Die Fotoservices haben vielerlei Ideen, wie Sie aus Ihren Fotos individuelle Fotoprodukte erstellen können. Doch dafür müssen Sie nicht immer den Online-Editor oder die Software gebrauchen. Sie können auch individuelle Weihnachtsgeschenke selber   zum Artikel
Der Geschenkemarathon kurz vor Weihnachten 2015 hat begonnen. Und wieder quält jeden von uns die Frage, was man wem nun schenken soll. Aus Ratlosigkeit neigen wir daher häufig dazu, allzu teure Weihnachtsgeschenke zu kaufen, um dem Beschenkten   zum Artikel