DM Fotokalender im Test

DM Fotokalender - der große Testbericht

 

Das Fotoparadies von DM hat eine große Auswahl an DM Fotokalendern. Ob Wandkalender im Format A2, A3 oder A4, Monatskalender im Format A3, Jahresplaner oder Wandkalender quadratisch, der Anbieter DM hat für jeden genau das Richtige. Außerdem stehen für Sie auch Terminkalender im Format A2 und A3, Familienkalender im Format A3 und A4, Küchen-Geburtstagskalender, Terminplaner im Format A5 und Tischkalender zur Auswahl. Wir haben für Sie den DM Fotokalender für die Wand im Format A2 getestet.

 

TIPP: Gerade bei Fotoprodukten gibt es stets tolle Gutschein Aktionen, von denen Sie als Kunde profitieren. Finden Sie hier aktuelle Fotokalender Gutscheine in der Übersicht.

 

20 % auf Fotobücher

Gutschein Fotobuch

20 % auf Fotobücher bei myphotobook

Dein exklusiver Gutscheincode affnk10eab40
Einlösen Nur für Neukunden; 20 % auf Fotobücher
Bedingung Kein Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden & Bestandskunden bis zum 29.12.2019.

10 EUR Fotobuch

Pixum Fotobuch

10 EUR Fotobuch bei PIXUM

Dein exklusiver Gutscheincode DYDPJ6N967P6Z5
Einlösen
Bedingung Kein Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden bis zum 30.12.2019.

30 % Foto Gutschein

Gutschein auf Fotoprodukte

30 % Foto Gutschein bei smartphoto.de

Dein exklusiver Gutscheincode XM17LI01
Einlösen
Bedingung 50,00 € Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden & Bestandskunden bis zum 30.12.2019.

20 % auf Fotobücher

Gutschein Fotobuch

20 % auf Fotobücher bei meinfoto.de

Dein exklusiver Gutscheincode 17MF2035
Einlösen
Bedingung 35,00 € Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden & Bestandskunden bis zum 30.12.2019.

15 % Foto Gutschein

Gutschein auf Fotoprodukte

15 % Foto Gutschein bei smartphoto.de

Dein exklusiver Gutscheincode XM17AF01
Einlösen 15 % Gutscheincode auf alle Foto-Abzüge & Poster, Fotogrusskarten, Fotogeschenke und Fotobücher.
Bedingung 1,00 € Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden bis zum 31.12.2019.

20 % Foto Gutschein

Gutschein auf Fotoprodukte

20 % Foto Gutschein bei smartphoto.de

Dein exklusiver Gutscheincode XM17LI01
Einlösen
Bedingung 35,00 € Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden & Bestandskunden bis zum 31.12.2019.

 

Unsere Entscheidung fiel auf den Wandkalender im Format A2, da der Anbieter DM uns mit diesem Produkt besonders viel Platz für unsere persönlichen Lieblingsbilder versprach.

 

Tipp: Sie wollen sich weitere Meinungen über verschiedene Fotokalender, von verschiedenen Anbietern einholen, um den für Sie perfekten Fotokalender zu finden? Dann empfehlen wir Ihnen unsere weiteren Fotokalender Testberichte. Hier finden Sie umfangreiche Informationen über die verschiedenen Fotokalender Anbieter und deren Vor- und Nachteile.

 

Gestaltung DM Fotokalender

 

Rufen Sie zunächst die Internetseite des Anbieters DM Digi Foto auf. Wählen Sie dann die Produktkategorie DM Fotokalender. Mit einem Klick auf den Button 'Jetzt gestalten' öffnete sich ein neues Fenster mit der Überschrift Designauswahl. WIr konnten uns zwischen zahlreichen Layouts für unseren individuellen Wandkalender entscheiden. Die Seite war in zwei Kategorien aufgeteilt, und zwar Standardkalender und Designerkalender.

 

DM Fotokalender

DM Fotokalender

 

Sobald wir uns für ein Layout unseres Geschmacks entschieden hatten, konnten wir mit der Gestaltung unserers ersten DM Fotokalender beginnen.

 

Der Online-Editor

 

Der Online-Editor von dem Anbieter DM war wie folgt aufgebaut:

 

DM Fotokalender

DM Fotokalender

 

Linker Hand befand sich ein Kasten mit der Überschrift "Meine Fotos". Hier konnten wir eigene Bilder mit einem Klick auswählen und hochladen. Wir entschieden uns für ein Strandbild des letzten Sommerurlaubs und klickten es erneut an, somit erschien es auf dem Deckblatt des DM Fotokalenders.

Unten rechts in der Ecke des Kalenderblatts, befand sich nun ein Smiley. Dieser hatte die Farbe Gelb, das bedeutete, dass die Qualität unseres Bildes ausreichend war. Außerdem gab es einen roten Smiley, dieser stand für schlechte Bildqualität und einen grünen für eine sehr gute Bildqualität. Mit einem Klick auf den Smiley öffnete sich ein neues, kleines Fenster. Mit diesem Fenster konnten wir unser Bild für den DM Fotokalender bearbeiten.

 

DM Fotokalender

DM Fotokalender

 

Die Bildbearbeitung

 

In der Bildbearbeitung konnten wir das Bild drehen, verschieben und heran- und wegzoomen. Außerdem konnten wir einen Schwarz/Weiß-Effekt oder Sepia-Effekt anwenden, den Kontrast, die Sättigung  und die Helligkeit ändern und natürlich konnten wir auch mit einem Klick auf den Button 'Alle Effekte zurücksetzten' die Bearbeitung des Bildes rückgängig machen. Sobald wir zufrieden mit der Bearbeitung des Deckblatts waren, bestätigten wir diesen Schritt mit dem Button 'Übernehmen'.

Direkt unter dem Deckblatt befand sich ein kleiner, länglicher Kasten. In diesen konnten wir nun den Titel von unserem selbst gestalteten DM Fotokalender eingeben. Da wir uns überlegt hatten, den Kalender mit Bildern aus dem letzten Sommerurlaub zu bestücken, entschieden wir uns für den Titel 'Sommerurlaub 2013'. Besonders positiv empfanden wir hier, dass wir uns zwischen zahlreichen Schriftarten und Schriftfarben entscheiden und somit auch genau unseren Geschmack entfalten konnten.

Über dem Deckblatt befand sich eine längliche Zeile, wo die zwölf Monate aufgelistet waren. Mit nur einem Klick konnte ich zwischen den verschiedenen Monaten hin und her springen und sie der Reihenfolge nach bearbeiten.

Rechter Hand befanden sich fünf kleine Kästchen (Produkt, Design, Layout, Farbschema und Startmonat). Unter diesen 5 Kästchen befand sich ein etwas größerer Kasten, hier konnten wir den Preis und die Mengenangabe unseres Wandkalenders ablesen.

Als wir mit der Bearbeitung unseres Kalenders fertig waren, betätigten wir den Button 'In den Warenkorb'. Nun wurden uns alle Informationen zu unserem Wandkalender angezeigt.

 

DM Fotokalender

DM Fotokalender

 

Der Bestellvorgang bei meinem DM Fotokalender

 

Da wir noch nie zuvor mit der Fotokalender Software von Fotoparadies von DM gearbeitet hatten, mussten wir uns nun neu registrieren. Dazu mussten wir unsere Anmeldedaten und persönliche Informationen eintragen. Nachdem wir alle Felder ausgefüllt hatten, klickten wir auf den Button 'Nächster Schritt: Zahlungsart'.

 

DM Fotokalender

DM Fotokalender

 

Bei dem nächsten Schritt mussten wir uns zwischen fünf verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten entscheiden. Zur Auswahl standen die

  • Rechnung
  • Lastschrift
  • VISA
  • Mastercard oder
  • American Express.
Wir entschieden uns für die Rechnung. Wenige Minuten später erhielten wir eine Bestätigungsemail. In der Email wurde uns das voraussichtliche Lieferdatum genannt.

 

Verpackung DM Fotokalender

 

Mein Kalender wurde in einem stabilen Karton geliefert. Der Wandkalender war in einer Folie verschweißt und war somit gut vor Nässe geschützt. Damit der Kalender stabil ist und keine Knicke in die Seiten kommen, war hinter meinem Kalender eine Seite Pappe angebracht. Mein selbst gestalteter Wandkalender wurde mit einer Spiralbindung zuverlässig zusammen gehalten.

 

Die Qualität DM Fotokalender

 

Der Anbieter DM versprach uns mit dem Wandkalender im Format A2, einen Fotokalender,  in dem viel Platz für unsere Bilder vorhanden sind. Für uns steht fest, dass in unserem selbst gestalteten Kalender ausreichend Platz für Bilder vorhanden ist und die Bilder somit perfekt zur Geltung kommen. Die Farben strahlen und die Bilder sind sehr kontrastreich. Für den Wandkalender haben wir insgesamt 49,95 € bezahlt. Ich finde dieses Preis/Leistungs-Verhältnis absolut angemessen.

Damit auch Sie für Ihren selbst gestalteten Wandkalender einen angemessenen Preis zahlen, könne wir Ihnen nur unseren Fotokalender Preisvergleich empfehlen. Mit diesem Preisvergleich finden Sie ganz bestimmt das passende Angebot. Außerdem empfehle ich Ihnen die Gutscheine und Rabatte für Fotokalender, mit diesen machen Sie auf jeden Fall einen guten Einkauf!

 

Das Fazit

  • Insgesamt können wir den DM Fotokalender mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
  • Die Bilder kommen sehr gut zur Geltung
  • Es ist ausreichend Platz für die jeweiligen Bilder vorhanden
  • Das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt
  • Wir haben Grund zur Annahme, dass die anderen Produkte von dem Anbieter DM in genauso einer guten Qualität hergestellt werden.
  • Wir sind absolut zufrieden mit unserem selbst gestalteten Wandkalender.
 

Tipp: Wenn Sie weitere Fotokalender Testberichte von unterschiedlichen Anbietern lesen wollen, dann klicken Sie hier. Oder haben wir Sie so von dem DM Fotokalender überzeugt?

Autor: Anja Solmecke
Anja Solmecke ist die Betreiberin der Internetplattformen billige-fotos.de und piqs.de Als leidenschaftliche Hobby-Fotografin hat sie damit Ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Wir haben das Fotobuch von Blurb getestet, damit Sie sich entscheiden können, ob dies der richtige Anbieter für Sie ist. Blurb ist ein im Jahr 2005 gegründetes US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in San Francisco. Weltweit bietet Blurb   zum Artikel
Rossmann, bzw. die Dirk Rossmann GmbH, wurde 1972 mit der ersten Filiale in Hannover gegründet. Heute ist sie nach DM die zweitgrößte Drogeriekette Deutschlands. Für die Fotodienste kooperiert Rossmann mit dem ostdeutschen Filmhersteller Orwo.   zum Artikel
Wir haben für Sie das Albelli Fotobuch getestet. Albelli ist europaweit einer der größten Produzenten von Fotobüchern und anderen Fotogeschenken. Der Anbieter ist Teil der niederländischen Firma Albumprinter BV, die wiederum zu der   zum Artikel
Wir haben das Fotobuch von Snapfish getestet. Hier erfahren Sie, ob wir mit der Erstellung, dem Service und der Qualität zufrieden waren. Der US-amerikanische Fotoservice-Anbieter Snapfish ist dem Unternehmen Hewlett-Packard untergeordnet.   zum Artikel
Wir haben das Fotobuch von Ifolor für Sie getestet. Ifolor hat seinen Sitz in Kreuzlingen in der Schweiz. Ein weiterer Produktionsstandort ist in Kerava, Finnland. Daher hat das 1961 gegründete Familienunternehmen seine Hauptkundschaft in dem   zum Artikel
Wir haben das Fotobuch von Foto.com getestet. Der Fotobuch-Anbieter hat weltweit 15 Niederlassungen und bedient 168 Länder mit einer großen Anzahl an Fotoprodukten. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Louvain-la-Neuve in Belgien. Lesen Sie   zum Artikel
Ein Fotobuch von DM - Das können Sie über den firmeneigenen Fotoparadies Service gestalten. Entweder können Sie die Fotobuch-Bestellungen in einer Filiale der Drogeriekette DM in Auftrag geben oder Sie erledigen es ganz einfach online auf   zum Artikel
Wir haben das Aldi Fotobuch getestet. Hat es sich gelohnt? Das Erfahren Sie hier! Den Discounter Aldi kennen Sie sicherlich. Vielleicht wussten Sie noch nicht, dass Aldi Nord einen Fotoservice hat, den Sie auch Online finden. Dieser gehört zu der   zum Artikel
Die Seite Fotopuzzle.de, die neben dem Puzzle in verschiedenen Formaten auch ein Fotopuzzle.de Fotobuch im Angebot hat, wurde 2009 von derpuzzle & play GmbH in das Leben gerufen. Die Firma mit ihrem Sitz in Altenstadt an der Waldnaab in Bayern   zum Artikel
Die Münchener Firma PosterXXL Ag ist europaweit sowie in New York vertreten. Besonders bekannt ist der Anbieter für Fotodrucke im Poster Format. In Deutschland ist PosterXXL eine der erfolgreichsten Online-Anbieter für individualisierten Druck.   zum Artikel
Wir haben ein Fotobuch von Lidl erstellt und für Sie getestet! Der Discounter mit dem quietschgelben Logohintergrund hat einen eigenen Foto-Service: Lidl-fotos.de. Für den Fotoservice kooperiert Lidl mit der internationalen Targa GmbH. Die Website   zum Artikel
Wir haben für Sie ein Fotobuch von Pixum getestet. Der Online-Fotoservice Anbieter Pixum wurde im Jahr 2000 gegründet und ist einer der führenden in seiner Sparte in Deutschland und Europa. Der Sitz des Unternehmens ist in Köln. Wie bei vielen   zum Artikel
Der britische Online-Fotoservice Photobox wurde im Jahr 2000 von Graham Hobson und Mark Chapman gegründet. Zunächst produzierte das Unternehmen nur Abzüge von digitalen Fotos. Im Jahre 2006 fusionierte die Firma mit dem französischen Anbieter   zum Artikel
Das Cewe Fotobuch im Test: Cewe ist mit über 3000 Mitarbeitern der größte europäische Fotobuch-Anbieter und ist außer in 24 Ländern des Kontinents auch noch in den USA vertreten. Der Sitz der CEWE COLOR AG & Co. OHG ist in Oldenburg. Das   zum Artikel
Saal Digital ist Teil der Saal Group, einem Familienunternehmen. Der Full-Service Dienstleister hat Standorte in Siegen, Röttenbach, Peiting und Rednitzhembach. In Peiting findet die Produktion der Fotobücher statt. Die Inhalte von Saal-digital.de   zum Artikel