Rossmann Fotos entwickeln: So geht’s – Schritt für Schritt

Rossmann Fotos entwickeln über das Internet

 

Rossmann Fotos entwickeln lassen, können Sie, wie bei vielen anderen Fotolaboren, auch online im Internet. Wir haben es getan und berichten, wie es funktioniert und vor allem: Wie einfach es geht.

 

Bei Rossmann Fotos entwickeln (Screenshot: Rossmann.de)

Wie Sie bei Rossmann Fotos entwickeln können, erfahren Sie hier Schritt für Schritt. Außerdem gibt's am Ende jeden Abschnitts ein Kurzresümee (Screenshot: Rossmann.de).

 

Rossmann und andere Fotoprodukte-Anbieter locken mit tollen Gutschein-Aktionen, über die Sie häufig Gratis-Abzüge oder hohe Preisnachlässe erhalten. Hier finden Sie eine Übersicht mit aktuellen Fotoabzüge Gutscheinen:

 

50 Fotos gratis

Pixum Gutschein

50 Fotos gratis bei PIXUM

Dein exklusiver Gutscheincode R5T74423GJZNRCA
Einlösen Alle Neukunden des Fotoanbieters Pixum erhalten bei ihrer ersten Bestellung 50 Fotoabzüge gratis im 10er Format.
Bedingung Kein Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden bis zum 30.10.2017.

myphotobook Rabatt

10 EUR Gutschein

myphotobook Rabatt bei myphotobook

Dein exklusiver Gutscheincode affnk10eab40
Einlösen Nur für Neukunden; Auf alle Produkte; Mindestbestellwert 40,00 €
Bedingung 40,00 € Mindestbestellwert.
Gültig für Neukunden & Bestandskunden bis zum 01.02.2018.

 

Rossmann Fotos entwickeln - die Startseite

 

Zunächst einmal geht es von der Startseite der Onlinepräsenz Rossmann.de aus in die Fotowelt der Drogeriekette. Eine entsprechende Schaltfläche finden wir nach kurzem Umschauen recht schnell auf der oberen linken Seite des Bildschirms. Mit einem Klick gelangen wir zum Fotoservice von Rossmann. Über den vertikal angeordneten Reiter „Rossmann Fotos“, gelangen wir dann weiter zu dem Fotoabzug-Angebot von Rossmann.

 

Resümee -  Startseite: Die Startseite des Fotodienstes von Rossmann gestaltet sich als übersichtlich und in einem frischen Weißton. Aktivierte Schaltflächen heben sich durch eine rote Farbgebung ab und geben dem Nutzer den Hinweis, in welche Produktkategorie er sich derzeit befindet. Um also bei Rossmann Fotos entwickeln zu lassen, gelangt man - wie bei den meisten Online-Fotolaboren - schnell zum Ziel.

 

Rossmann Fotos entwickeln mit Fotosoftware oder dem Internetbrowser

 

Der Kunde kann auf zweierlei Art bei Rossmann Fotos entwickeln: Entweder er entscheidet sich für den Download einer kostenlosen Fotosoftware zur Bestellung zahlreicher im Portfolio befindlicher Fotoprodukte oder er wählt den Weg über den Internetbrowser, um Fotos direkt auf den Server des Dienstleister hochzuladen. Wir entscheiden uns für den zweiten Weg, da die Bestellung über die Software sich vornehmlich dann empfiehlt, wenn man gedenkt, Fotoprodukte zu bestellen, die einer etwas länger andauernden Gestaltung bedürfen, beispielsweise Fotokalender oder Fotobücher. Zu der Upload-Möglichkeit im Browser gelangen wir über den Button„Jetzt bestellen“, der neben jeder der unterschiedlichen Foto-Arten einprogrammiert wurde.

 

Nachdem wir „Jetzt bestellen“geklickt haben, wird uns augenscheinlich eine Schaltfläche mit dem Schriftzug „Hier Bilder hochladen“ angezeigt. Wir klicken auf diese Schaltflächen und es öffnet sich ein weiteres Fenster, welches die Verzeichnisstruktur der eigenen Festplatte öffnet. Wir suchen hier den Ordner, in dem sich die zur Entwicklung bestimmten Fotodateien befinden. Wir können die Fotos entweder einzeln oder als Zip-Archiv hochladen und entscheiden uns für ersteres.

 

Bei Rossmann Fotos entwickeln, einfach und schnell: Java-Upload (Screenshot Rossmann.de)

Bilder hochladen und bei Rossmann Fotos entwickeln lassen via Java-Browsersoftware (Screenshot: Rossmann.de).

 

Ebenfalls auf dieser nun geöffneten Seite können wir das Fotoformat bzw. die Fotoart angeben.

 

Folgende Formaten können Sie bei Rossmann Fotos entwickeln lassen (matt/glänzend):

  • 9er Format: 7 Cent / Abzug
  • 10er Format: 8 Cent / Abzug
  • 11er Format: 12 Cent / Abzug
  • 13er Format: 14 Cent / Abzug
  • 20er Format: 49 Cent / Abzug
  • Retrobild in Polaroid-Optik: 29 Cent / Abzug
  • Passfotos (4 Stück): 2,99 Euro
  • Bewerbungsbild (4 Stück): 3,49 Euro
Fotos im quadratischen Format oder mit weißem Rand kosten mehr.

Weitere Möglichkeiten, anhand derer wir die Fotobestellung anpassen können (bspw. die Auswahl einer matten Oberfläche), finden wir, als wir auf „Weiter“ klicken, nachdem alle Fotos hochgeladen wurden.

 

Resümee – Uploadmöglichkeiten und Browsersoftware: An Uploadmöglichkeiten gibt es bei Rossmann die Grundlegensten. Hier bieten Anbieter, wie Pixum, Foto.com oder PhotoBox mehr, beispielsweise die Möglichkeit direkt aus einem Album, das in Sozialen Netzwerken oder Fotocommunities eingebettet ist, eine Auswahl zu treffen. Einen FTP-Serverupload für versiertere Nutzer gibt es auch nicht. Ansonsten gestaltet sich der Upload als sehr einfach. Software und Upload sind vergleichbar mit jenem, den der Fotoservice von Aldi bietet.

 

 

Warenkorb und Bezahlmöglichkeiten: Bei Rossmann Fotos entwickeln

 

 

Im Warenkorb sehen Sie die Preise (Screenshot: Rossmann.de).

Wenn Sie bei Rossmann Fotos entwickeln, so sehen Sie am Ende im Warenkorb die Gesamtübersicht und Preise (Screenshot: Rossmann.de).

 

Auf der Folgeseite – dem Warenkorb – können wir sowohl das Format noch einmal ändern, als auch die Art der Oberflächenbeschaffenheit der Fotoabzüge bestimmen. Wählen können wir zwischen einer matten und glänzenden Oberfläche. Des Weiteren können wir die automatische Bildoptimierung (DPO) aktivieren. Dies empfiehlt sich jedoch nur, wenn wir nicht ganz zufrieden mit der Helligkeit, dem Kontrast oder der Farbgebung der Fotos sind. Gerade da wir bereits eine Optimierung der Fotos mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms vorgenommen haben, kann die automatische Bildoptimierung die Bilder im Ergebnis verschlechtern, wenn Sie Pech haben. Unterhalb dieser Auswahloptionen sind alle Bilder aufgelistet. Auch jedes einzelne Bild kann in einigen Punkten angepasst werden. So können wir auch eine Mischbestellung ordern und für jedes Bild ein eigenes Format angeben. Weiterhin können wirvon einzelnen Motiven mehrere Abzüge bestellen und einen bestimmten Ausschnitt wählen, der entwickelt werden soll.

 

Hinweis: Wenn Sie bei Rossmann Fotos entwickeln möchten, geschieht dies gängigerweise im modernen 3:4-Format, dass die meisten modernen Digitalkameras beim Knipsen generieren, sprich: Die längere Seite ist 1,33-mal so lang, wie die kurze Seite eines Abzug. Für das 10er-Format bedeutet dies, dass die kurze Seite etwa 10 Zentimeter lang ist, während die lange Seite um den Faktor 1,33 länger ist, also etwa 13,5 Zentimeter lang ist. Die exakten Maße sind: 10,2 x 13,6 Zentimeter. Rechts am Bildschirmrand können Sie aussuchen, ob Sie den klassischen Beschnitt gemäß dem klassischen 2:3-Format wünschen. Dann jedoch werden teile des Motivs abgeschnitten und es entsteht ein schwarzer Rand. Mehr über dieses Thema erfahren Sie in unserem Ratgeber zur Größe und zum Beschnitt von Digitalfotos.

 

Neben jedem Foto sehen wir den zu zahlenden Preis für den Abzug. Wenn wir im Warenkorb ganz nach unten scrollen, erfahren wir den Gesamtpreis. Explizit werden die Bearbeitungskosten in Höhe von 0,99 Euro angeführt. Leider fehlt der Hinweis für die Portokosten. Das liegt jedoch daran, dass wir am Ende der Bestellung wählen können, ob wir die Fotoabzug per Post nachhause geschickt bekommen oder in einer Rossmann-Filiale in unserer Nähe abholen möchten. Letzteres ergibt selbstverständlich keine Versandkosten. Doch als wir am linken Bildschirmrand auf die „Preisliste“ klicken, so erfahren wir, dass die Versandkosten für Fotoabzüge 2,10 Euro betragen. Wenn wir weitere Fotos hinzufügen möchten, können wir das anhand einer Schaltfläche jederzeit tun. Die bereits hochgeladenen Fotos bleiben uns im Warenkorb erhalten. Mit einem Klick auf „Zur Kasse“, werden wir aufgefordert, uns als Kunde von Rossmann zu registrieren. Dies ist für den Postversand unabdingbar.

Wir geben im Folgenden unsere Email-Adresse und ein frei wählbares Passwort an. Beiderlei Angaben dienen dazu, sich jederzeit als Kunde von Rossmann beim Fotoservice einzuloggen. So können wir zu einem späteren Zeitpunkt auf einWebalbum zugreifen, so dass wir die dort befindlichen Bilder in Kombinationen mit anderen Fotoprodukten bestellen können. Da wir noch kein Kunde sind, müssen wir auf „Weiter“ klicken, um uns zu registrieren.

 

Folgende Angaben müssen Sie machen, wenn Sie sich beim Rossmann Fotoservice registrieren möchten:

  • Vor- und Nachname
  • Email-Adresse und Passwort
  • Geburtsdatum
  • Adresse für den Versand (Straße, Hausnummer, Wohnort, PLZ)
Am Ende müssen wir ein Häckchen unter die Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGBs) setzen. Danach klicken wir auf „Weiter“, um die Registrierung zu bestätigen. Anschließend können wir wählen, ob die Fotos in einer Filiale in der Nähe abholen möchten. Praktischerweise zeigt Ihnen Rossmann gleich an, wo sich Filialen befindlich, die Ihrem Wohnort am nächsten sind. Der Vorteil: Man spart sich die Versandkosten. Sie können sich die Fotoabzüge jedoch auch per Post zusenden lassen, wenn Sie bei Rossmann Fotos entwickeln lassen möchten. Klicken Sie auf „Weiter“, wenn Sie ein Wahl getroffen haben.

 

Rossmann Fotos entwickeln - die Bezahlung

 

Im nächsten Schritt, werden Ihnen drei unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten geboten. Entweder Sie zahlen per Lastschriftverfahren, also per Bankeinzug, oder Sie bezahlen per Rechnung, was zusätzliche Kosten verursacht. Die dritte Möglichkeit besteht in der Nutzung einer Kreditkarte. Rossmann akzeptiert diesbezüglich AmericanExpress, VISA und MasterCard. Wenn Sie per Lastschriftverfahren zahlen möchten, so müssen Sie Ihre Bankverbindung angeben.

Ganz am Ende der Bestellung wird Ihnen die Gesamtübersicht angezeigt, bestehend aus den bestellten Produkten, den Bearbeitungs- und Versandkosten, der Rechnungs- und Lieferadresse und der Zahlungsauswahl. Wenn Sie einen Gutschein-Code besitzen, so können Sie diesen an dieser Stelle angeben. Der Rabattbetrag wird Ihnen sofort gutgeschrieben. Sie haben auch hier die Möglichkeit einzelne Produkte aus Ihrer Bestellung zu entfernen oder weitere Produkte hinzuzufügen. Nun müssen Sie nur noch mit einem letzten Klick die Bestellung verbindlich bestätigen.

 

Tipp: Zahlreiche Fotolabore bieten Neukunden Gutscheincodes und Rabattaktionen, um vom eigenen Sortiment zu überzeugen. Gutscheincodes für Fotoabzüge weiterer Fotolabore finden Sie hier: Kennenlernangebote für Fotoabzüge.

 

Resümee - Warenkorb und Bezahlmöglichkeiten: Besonders gut gefällt uns, dass im Warenkorb partielle Veränderungen an der Bestellung vorgenommen werden können, auch wenn diese nur die Optionen betreffen. So können kleinere Änderungen, wie beispielsweise der Beschnitt der Fotoabzüge, bestimmt werden, während man stets den Überblick über die Preise behält. Wer sich Versandkosten sparen möchte und sich in der Nähe eine Rossmann-Filiale befindet, kann seine Bestellung dort abholen. Diejenigen, die gerne per PayPal oder über einen anderen Online-Bezahlservice ihre Rechnung begleichen, haben leider Pech, denn es gibt nur die oben erwähnten drei Bezahlmöglichkeiten, wenn man Rossmann Fotos entwickeln lassen möchte.

 

Autor: Anja Solmecke
Anja Solmecke ist die Betreiberin der Internetplattformen billige-fotos.de und piqs.de Als leidenschaftliche Hobby-Fotografin hat sie damit Ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Wir wollen heute Qualität & Service, Lieferzeiten & Bedienung von Fotopost 24 testen und haben dafür die gratis Fotoabzüge von Fotopost24 bestellt. Über einen Fotoabzüge Gutschein auf unserer Seite können Sie ebenfalls an gratis Abzüge   zum Artikel
Wir haben die sechs Fotolabore Pixum, PhotoBox, Cewe, Foto.com, Rossmann und Aldi genauer unter die Lupe genommen. Bei allen Anbietern haben wir Fotos entwickeln lassen, um uns ein Bild von der Qualität der Fotos und den Lieferzeiten zu machen. Hier erfahren Sie, was hierbei herausgekommen ist.   zum Artikel
Bilder online entwickeln lassen geht auch über den Fotoservice Foto.com. Neben vielen anderen Fotoprodukten, gibt es hier selbstverständlich ebenso die Möglichkeit, Fotoabzüge zu bestellen. Wie Sie bei der Bestellung möglichst unkompliziert zu Ihren Abzügen gelangen und wie gut das bei Foto.com klappt, erfahren Sie hier.   zum Artikel
Bei allen Fotolaboren kann man Digitalfotos entwickeln lassen. Doch bei jedem Service gibt es Feinheiten zu beachten. So auch bei dem Fotolabor PhotoBox. Unser Testbericht dient als Leitfaden, wenn Sie bei PhotoBox Digitalfotos entwickeln lassen möchten.   zum Artikel
Viele Discounter und Drogeriemärkte, wie beispielsweise Aldi oder Rossmann, bieten Ihren Kunden die Möglichkeit, Fotos entwickeln zu lassen. Sie haben erkannt: Über das Internet geht das besonders bequem. Wie Sie Fotos bei Aldi entwickeln lassen können, erfahren Sie hier.   zum Artikel
Rossmann Fotos entwickeln lassen, können Sie, wie bei vielen anderen Fotolaboren, auch online im Internet. Wir haben es getan und berichten, wie es funktioniert und vor allem: Wie einfach es geht.   zum Artikel
Fotos bestellen bei Pixum: Mit europaweit mehr als zwei Millionen Kunden, ist Pixum eines der größten Fotolabore, das sich seit nunmehr über zehn Jahren auf dem Online-Markt behauptet. Das Portfolio besticht durch eine breite Produktpalette –   zum Artikel
Gagamoto aus Jena wurde erst im Jahre 2009 gegründet. Das recht junge Unternehmen möchte umfassenden Service rund um das digitale Bild für Amateure und Profis anbieten. Ziel ist, die Dienstleistung bestmöglich an die Kundenbedürfnisse   zum Artikel
Beim digitalen Fotoservice Super Foto Chemnitz handelt es sich um ein kleines Familienunternehmen, das von Mutter, Vater und Sohn geführt und betrieben wird. Die traditionelle Firma verschreibt sich einer nachhaltigen Entwicklungstechnik, bei der   zum Artikel
Snapfish ist einer der größten internationalen Fotoservices. Die Plattform dient Nutzern nicht nur dazu, Fotoabzüge und Fotoprodukte zu bestellen, sondern auch kostenlos und unbegrenzt Bilder zu speichern, zu sortieren und mit Freunden zu teilen.   zum Artikel
Fotoabzüge sind nicht gleich Fotoabzüge, die Preis- und Qualitätsunterschiede der einzelnen Fotoservices sind enorm. Einer der bekanntesten internationalen Fotoanbieter ist Pixum, der bereits mehrfach für seinen guten Kundenservice und   zum Artikel
Sie können nicht nur Fotos bei Cewe entwickeln lassen, Cewe ist ebenso Europas führender Produzent von Abzügen, Fotobüchern und Fotgeschenkideen mit mehreren Produktionsstätten in Deutschland. Viele Dienstleister lassen hier drucken. Wie Sie schnell zu Ihren Fotoabzüge gelangen und wie leicht es von der Hand geht, zeigt unser Erfahrungsbericht.   zum Artikel